603 problem(s) found in 1266 milliseconds (displaying 100 problem(s)).

1 - P0500353
Franz Pachl
3080 Die Schwalbe 62, p. 48, 04/1980
2. ehrende Erwähnung
P0500353
(4+11) C+
h#2
b) wLf4
a) 1. Sg3+ Te6 2. Sc2 Lc4#
b) 1. Sg4+ Ld3 2. Se7 Td6#
play all play one stop play next play all
Sally: Das Problem ist bei sehr schöner Analogie der beiden Lösungen , von bemerkenswerter Ökologie. Entfesselungs-und
Verstellmechanismus. S. 176 Schwalbe Dez 1980. (2012-3-14)
Olaf Jenkner: Deshalb wurden im selben Jahr die Grünen gegründet. (2012-3-14)
comment

Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Gerd Wilts, 1996-6-6
Last update: hpr, 1999-5-17 more...
2 - P0500392
Franz Pachl
3990 Die Schwalbe 75, p. 519, 08/1982
1. Preis
P0500392
(6+10) C+
h#2
b) sKc4 nach c3
a) 1. De4 Le7 2. Lc3 Dxf7#
b) 1. De5 Tg2 2. Tc4 Dh3#
play all play one stop play next play all
Sally: Dieses Meisterwerk zeigt versteckte und schwer zu findende Mattbilder, die mit verwirrendem Linienspiel verknüpft sind. Der völlige Gleichklang der Lösungen muss gesondert hervorgehoben werden.
17 Mehr als ein Hobby ( F. Pachl 2011). (2016-12-7)
comment

Genre: h#
Computer test: Popeye C-Version 3.52 (2048 KB)
Reprints: 660 FIDE Album 1980-1982 1988
17 Mehr als 1 Hobby [Pachl] 2011
Input: Gerd Wilts, 1996-6-6
Last update: Alfred Pfeiffer, 2016-12-7 more...
3 - P0500523
Franz Pachl
6367 Die Schwalbe 113, p. 498, 10/1988
2. Preis
P0500523
(7+10) C+
h#3
b) wLb8
a) 1. Sxd3 Td8 2. Sf2 Txd5 3. Lxe2 Sc2#
b) 1. Sxe3 La7 2. Sd1 Lxc5 3. Txe2 Sf3#
play all play one stop play next play all
Sally: Eine paradoxe Konzeption, die der Löser erst im Laufe der
Lösung erkennt. Die Linien d8-d1; bzw. a7-g1 sind im Diagramm noch verstopft. Hier sollen indirekte Batterien zum Einsatz kommen, aber es gibt noch Material zu beräumen.
Der störende s. Springer wird durch den Hinterstein der zu bildenden indirekten Batterie beseitigt und der störende w. Bauer auf der 3. Reihe durch den anderen s. Springer; die s. Springer sind also einmal Opfer- und einmal Aktionsfigur (reziprok).
36 Mehr al ein Hobby ( F. Pachl 2011). (2016-12-7)
comment

Genre: h#
Computer test: Popeye C-Version 3.52 (2048 KB)
Reprints: 36 Mehr als 1 Hobby [Pachl] 2011
Input: Gerd Wilts, 1996-6-6
Last update: Alfred Pfeiffer, 2016-12-7 more...
4 - P0500578
Franz Pachl
Die Schwalbe 1990
Lob
P0500578
(7+10) C+
h#3
b) sSc2 nach e1
a) 1. Txf7 d6 2. Txf4 Lb3 3. Tb4 Tf1#
b) 1. Lxf7 fxe5 2. Lxd5 Tf1 3. Lc6 Lb3#
play all play one stop play next play all

Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Reprints: 90 Lüneburg-Buch , p. 102, 1990
E203 FIDE Album 1989-1991 1997
Input: Gerd Wilts, 1996-6-6
Last update: Marcin Banaszek, 2018-2-13 more...
5 - P0502741
Franz Pachl
958 The Problemist 05/1984
P0502741
(4+12) C+
h#3
b) wSd6
a) 1. La3 Kd7 2. Tb2 Lh6 3. Lb4 Sb5#
b) 1. Td2 Ke7 2. Lc2 Se6 3. Td3 Se4#
play all play one stop play next play all
Manfred Rittirsch: Zwillingsbildung falsch: wSd6 bereits in a) vorhanden. Vermutlich 'b) wSf8'. (2002-9-9)
Manfred Rittirsch: Zwillingsbildung falsch: wSd6 bereits in a) vorhanden. Vermutlich 'b) wSf8'. (2002-9-9)
Manfred Rittirsch: Zwillingsbildung falsch: wSd6 bereits in a) vorhanden. Vermutlich b) wSf8. (2002-9-9)
comment
Keywords: Interchange (tl,tl)
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: hpr, 1996-7-28
Last update: hpr, 1999-6-5 more...
6 - P0502864
Franz Pachl
4. WCCT 1989-1992
5. Platz
P0502864
(3+11) C+
h#3
b) sBc3 nach d3
a) 1. Kd3 La4 2. Le3 Lxb3 3. Kd4 Txd5#, 1. ... Lxd5?
b) 1. Kf3 Tg7 2. Te3 Txg5 3. Ke4 Lxd5#, 1. ... Txd5?
play all play one stop play next play all
Keywords: Dual avoidance, Interchange (kl,kt)
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Reprints: 2426 U.S. Problem Bulletin 82 03-04/1992
E196 FIDE Album 1989-1991 1997
(K1) Springaren 73, p. 74, 05/1998
Input: hpr, 1996-8-25
Last update: Marcin Banaszek, 2018-2-13 more...
7 - P0504041
Franz Pachl
9861 Schach 09/1982
P0504041
(9+8) C+
h#2
2.1...
1) 1. Lxf4+ Kg6 2. Ld6 Te3#
2) 1. Txe6+ Kg5 2. Te3 Ld6#
play all play one stop play next play all
Wechselseitige Verstellung von Ta6 und Lc1 bei gleichzeitiger Entfesselung der Mattfigur nach zweimaligem Schlagschlüssel. Umkehrung der 2. Züge bei s und w. Im FIDE-Album.
Keywords: Fesselungsspiel (222 000 220), Sacrifice of white pieces, Verstellung
Genre: h#
Computer test: Popeye C-Version 3.47 (1024 KB)
Reprints: 727 FIDE Album 1980-1982 1988
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Alfred Pfeiffer, 2016-3-16 more...
8 - P0504046
Franz Pachl
Manfred Rittirsch
Markus Manhart

5835 feenschach 11/1990
4. Lob
P0504046
(5+10) C+
h#2
b) sKe8 nach a1
a) 1. Txd5 Se5 2. Td3 Lf7#
b) 1. Lxd3 La3 2. Lf5 Td1#


Zweckreine Beseitigung schädlicher w Masse (1. Th3?, 1. Lh3?) und Entfesselung mit Mustermatts.
play all play one stop play next play all
Keywords: Model mate
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 2007-9-30 more...
9 - P0504047
Franz Pachl
Harry Fougiaxis

2213 Probleemblad 12/1992
Lob
P0504047
(8+12) C+
h#2
2.1...
1) 1. Lxb3 (Txb3?) Txc2 2. Kxg3 Dd3#
2) 1. Txd7 (Lxd7?) Le7 2. Kxg4 De6#


Zerstörung einer w Batterie durch s mit Dualvermeidung. Bei w Linienöffnung für die wD.
play all play one stop play next play all
Keywords: Dual avoidance
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-6-26 more...
10 - P0504048
Franz Pachl
Laszlo-Szabo-Gedenkturnier 1993
3. Preis
P0504048
(8+14) C+
h#2
b) wSc5 nach d3
a) 1. Sxg6 Lxh8 2. Sxh8 Ld3#
b) 1. Sxe5 Txg4 2. Sxg4 Tc5#
play all play one stop play next play all
Interessantes Manöver, um w Linien zu öffnen: W muß dem sS, der eine w Figur schlagen muß, ein Zielfeld verschaffen, indem er sich aktiv opfert.

Genre: h#
Computer test: Popeye C-Version 3.52 (2048 KB)
Reprints: 3001 U.S. Problem Bulletin 93/94 01-04/1993
(5) diagrammes 129, p. 3348, 04-06/1999
E94 FIDE Album 1992-1994 2001
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Alfred Pfeiffer, 2018-6-21 more...
11 - P0504050
Franz Pachl
H699 The Problemist 03/1980
2. ehrende Erwähnung
P0504050
(7+9) C+
h#2
2.1...
1) 1. Sxd6 Sxd5 2. Sf5 Sf4#
2) 1. Lxd6 Lxd5 2. Lc5 Lc4#


Witzige Räumung der d-Linie, einmal von Läufern, einmal von Springern.
play all play one stop play next play all
LSp
SSp
comment
Keywords: Figurenspiel, Räumung
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-2-12 more...
12 - P0504054
Franz Pachl
113 idee & form , p. 605, 10/1989
P0504054
(4+13) C+
h#2
b) wSg5 tauschen mit sBg6
a) 1. La5 Tc1 2. Da6 Txc5#
b) 1. Tb2 La6 2. Dc1 Lxd3#
play all play one stop play next play all
Schachschutz, diesmal ohne Schlag w Figuren. Siehe dazu die anderen Variationen dieses Themas.
Keywords: Fesselungsspiel (222 000 202), Check Protection
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Felber, Volker, 2013-4-11 more...
13 - P0504058
Franz Pachl
11242 Schach-Echo 09/1987
3. Preis
P0504058
(6+4) C+
h#2
2.1...
1) 1. Txf4 Tf5 2. Tf2 d4#
2) 1. Lxd3 Lc4 2. Le2 fxe5#
play all play one stop play next play all
Selbstfesselung, w/s-Verstellung auf der Fesselungslinie, s Selbstblock in der Fesselung, Batterieabzugsmatt in perfekter Analogie und Ökonomie.
F222
Sally: Amüsant, wie hier der gordische Knoten zerschlagen wird.
Zunächst schlägt ein s. Stein in die Fesselungslinie. Daraufhin verstellt W. mit seiner fesselnder Figur die noch offene s. Linie im Voraus. S. wandert in der Fesselung zum Block und somit kann W. durch Abzug der verbliebenen Batterie mattsetzen.
32 Mehr als ein Hobby (F. Pachl 2011) (2016-12-7)
comment
Keywords: Blockwechsel, Verstellung
Genre: h#
Computer test: Popeye C-Version 3.52 (2048 KB)
Reprints: 32 Mehr als 1 Hobby [Pachl] 2011
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Alfred Pfeiffer, 2016-12-7 more...
14 - P0504059
Franz Pachl
476 Sinfonie Scacchistiche 12/1988
3. ehrende Erwähnung
P0504059
(7+6) C+
h#2
2.1...
1) 1. Txe6 Tg2 2. Tg6 Lf5#
2) 1. Lxe6 La4 2. Ld7 Td6#


Linienöffnungen en masse.
play all play one stop play next play all

Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-1-29 more...
15 - P0504062
Franz Pachl
5480 feenschach 05/1989
1. Preis
P0504062
(6+6) C+
h#2
b) wLa4
a) 1. Txe4 Tg2 2. Txh4 Ta5#
b) 1. Lxe4 Le7 2. Lxg6 Ld1#


s öffnet unfreiwillig auf dem Wege zum Block (wobei nebenbei w Masse beseitigt wird) eigene Linien, die von w vorsorglich verstellt werden. In der 1. Lösung nur T-, in der 2. nur L-Züge.
play all play one stop play next play all
Sally: Phantastische Analogie und Homogenität sichern diesem Stück einen Spitzenplatz. Ausgezeichnete Schla - und Blockwechsel mit nur Turm- bzw. Läuferzügen. Nr. 24 :
F. Pachl - 60 - Geburtstagsturnier (2011). (2012-3-13)
comment
Keywords: Blockwechsel
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Reprints: 3134 U.S. Problem Bulletin 96/97 07-10/1994
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1998-12-26 more...
16 - P0504064
Franz Pachl
556 Chess Life 10/1989
P0504064
(5+10) C+
h#2
b) wLf3
a) 1. Dxd5 Le5 2. Tg4 Tc3#
b) 1. Dxc3 Td2 2. Lf1 Ld5#


Linienöffnender Damenblock (inkl. Beseitigung w Masse) und w Verstellung eines s Langschrittler, damit ein anderer das Matt störender Langschrittler ohne dem wK Schach zu geben ziehen kann.
play all play one stop play next play all
Keywords: Blockwechsel, Verstellung
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-6-26 more...
17 - P0504065
Franz Pachl
114 Variantim 09/1989
2. ehrende Erwähnung
P0504065
(8+11) C+
h#2
b) sSe4 nach f4
a) 1. Lxe6 Da8 2. Lxf7 (Ld5?) Tf6#
b) 1. Txe6 Df8 2. Txc6 (Tf6?) Ld5#


Abbau einer direkten und Aufbau einer maskierten direkten Batterie. Beseitigung w Masse. Dualvermeidung.
play all play one stop play next play all
Keywords: Dual avoidance
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-6-26 more...
18 - P0504066
Franz Pachl
Caissa Zvolen 1990
2. Preis
P0504066
(6+7) C+
h#2
2.1...
1) 1. Txd7 Sf3 2. Txb7 Lxc6#
2) 1. Lxd7 Se3 2. Lxe8 Txe7#
play all play one stop play next play all
Beseitigung w Masse. Mustermatts.
Keywords: Model mate
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Reprints: TJ Caissa Zvolen 04/1990
E6 FIDE Album 1989-1991 1997
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Marcin Banaszek, 2018-1-21 more...
19 - P0504067
Franz Pachl
Magyar Sakkelet 04/1990
2. Lob
P0504067
(5+6) C+
h#2
b) wLf5
a) 1. Txc5 (Lxc5?) Sb4 2. Tb3 Tf4#
b) 1. Lxd3 (Txd3?) Sb3 2. Lb4 Le6#


Beseitigung w Masse mit Dualvemeidung und linienöffnende w S-Züge zur Blockermöglichung. Elegant.
play all play one stop play next play all
Keywords: Dual avoidance
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-6-26 more...
20 - P0504068
Franz Pachl
Markus Manhart
Thomas Maeder

274 32'er 11/1992
4. Preis
P0504068
(5+10) C+
h#2
b) sSg7 nach f7
a) 1. Sf4 Dd5 2. Txd6 Lxg5#
b) 1. Le4 Dg4 2. Lxh4 Txe6#


Reziprokes Schlagen von L und T. Linienöffnungen für die wD. Leider in b) kein Mustermatt.
play all play one stop play next play all

Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-6-26 more...
21 - P0504069
Franz Pachl
7283 Springaren 09/1992
4. Preis
P0504069
(4+7) C+
h#2
b) Tausch sKe3<->sBe2
a) 1. Td4 Lxe4 2. Txe4 Td3#
b) 1. Lc2 Txd1 2. Lxd1 Ld3#
play all play one stop play next play all
Beseitigung der störenden s Blockfigur mit Hilfe von w. Matt auf dem selben Feld. Klassisch.
Keywords: Blockwechsel
Genre: h#
Computer test: Popeye C-Version 3.52 (2048 KB)
Reprints: E76 FIDE Album 1992-1994 2001
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Alfred Pfeiffer, 2018-6-15 more...
22 - P0504070
Franz Pachl
2796 diagrammes 104 01-03/1993
1. Preis
P0504070
(6+8) C+
h#2
2.1...
b) wBe5 nach d5
a1) 1. Lf4 Dxf7 2. Kxe5 Dd5#
a2) 1. Sxe5 Txe7 2. Sd3 Dc4#
b1) 1. Lc4 Dxe7 2. Kxd5 De5#
b2) 1. Sxd5 Lxf7 2. Sf4 De3#
play all play one stop play next play all
2x2 vollkommen harmonisierende Lösungen, die zwar inhaltlich nichts Neues bieten, deren Kombination in einer Aufgabe aber äußerst gelungen ist.
Sally: FIDE-Album 1992-94; Nr. E75.
Ein HOTF-Entwurf, kraftvoll und dennoch feinsinnig realisiert. Kraftvoll deswegen, weil in jeder Lösung ein
s. Springer geschlagen werden muss. Feinsinnig realisiert deswegen, weil s. in der jeweils ersten Lösung nach
Beseitigung des störenden w. Bauern noch einen s. Läufer verstellen muss. In der 2. Lösung zieht dann jeweils ein Läufer zum Block, während die w. Dame eine Linie "frei schlägt" und als einzige Mattfigur agiert.
49 Mehr als ein Hobby ( F. Pachl 2011). (2016-12-7)
comment
Keywords: Blockwechsel
Genre: h#
Computer test: Popeye C-Version 3.52 (2048 KB)
Reprints: E75 FIDE Album 1992-1994 2001
49 Mehr als 1 Hobby [Pachl] 2011
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Alfred Pfeiffer, 2016-12-7 more...
23 - P0504071
Franz Pachl
9461v Schach-Echo 12/1977
7. Preis
P0504071
(6+11) C+
h#2
b) wBb2 nach a2
a) 1. Dd6 Te8 2. Kd2 Lxf4#
b) 1. Df5 Lg7 2. Kc2 Txc5#
play all play one stop play next play all
Erstaunlich, daß der sK die 1. Reihe verläßt! Perfekte Analogie.
Sally: Auch dieses frühe Werk verrät hohes kompositorisches Geschick. Die Aufgabe zeigt wunderbare diagonal-/
orthogonale Harmonie in beiden Abspielen.
3 Mehr als ein Hobby (F. Pachl 2011). (2016-12-7)
comment
Keywords: Fesselungsspiel (222 202 000)
Genre: h#
Computer test: Popeye C-Version 3.52 (2048 KB)
Reprints: 3 Mehr als 1 Hobby [Pachl] 2011
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Alfred Pfeiffer, 2016-12-7 more...
24 - P0504072
Franz Pachl
2693 feenschach 04-06/1979
P0504072
(5+6) C+
h#2
b) sKc4 tauschen mit sBd6
a) 1. Df5+ Ke3 2. Kc5 Kd3#
b) 1. De3+ Kf5 2. Kc5 Ke6#


Reziproker Wechsel von Gegenschach- und Ausweichfeldern mit wK-Batterien. Gleicher sK-Zug thematisch. Tünglers Aufgabe zitieren.
play all play one stop play next play all
nach Arno Tüngler
Sally: S.95 Nr.143:"der Schachfeund" (Geisdorf) (2010-4-14)
comment
Keywords: Fesselungsspiel (222 202 000)
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.47 (1024 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-2-7 more...
25 - P0504076
Franz Pachl
12036 Schweizerische Schachzeitung 07/1981
1. Preis
P0504076
(4+8) C+
h#2
2.1...
1) 1. Tc2 Le5 2. d2 T4e2#
2) 1. Lc7 Te2 2. Sd6 Le5#
play all play one stop play next play all
Reziproker Wechsel der w Züge, Fesselungs- und Verstellungswechsel nach kritischen Zügen bei s. Perfekt. Im FIDE-Album.
Sally: Wiederum eine sehr interessante Idee, diesmal sogar in
Meredithform . Verstellungen s. maskierter Fesselungslinien, damit ein Stein die Deckung des Mattfeldes aufgeben kann. Dabei muss er die Linie verstellen
die der Schlüsselstein als "Spur" hinterlassen hat. Garniert mit w- Zugtausch und Mustermatts.
14 Mehr als ein Hobby ( F. Pachl 2011). (2016-12-7)
more ...
comment

Genre: h#
Computer test: Popeye C-Version 3.52 (2048 KB)
Reprints: 696 FIDE Album 1980-1982 1988
A) Problemkiste 82 08/1992
14 Mehr als 1 Hobby [Pachl] 2001
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Alfred Pfeiffer, 2016-12-7 more...
26 - P0504080
Franz Pachl
806 Schach-Aktiv 02/1987
3. Preis
P0504080
(7+11) C+
h#2
2.1...
1) 1. Se2 Sxb4 2. Le4 Sxd5#
2) 1. Sc3 Sxg2 2. Tb7 Sxf4#


Fesselungs- und Verstellwechsel bei s, Batterieaufbau bei w.
play all play one stop play next play all
F224
Sally: Wie man sieht, kann mann auch schwarze Steine opfern! (2010-4-14)
comment

Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-2-10 more...
27 - P0504081
Franz Pachl
23 idee & form , p. 467, 07/1988
1. Preis
P0504081
(7+7) C+
h#2
2.1...
1) 1. Le7 Tfb6 2. Lg5 Ld5#
2) 1. Td4 Lb7 2. Tg4 Td6#
play all play one stop play next play all
Wunderschöne Analogie der Batterieverstellungen, Selbstfesselungen, Blockbildungen und Verstellungen. Die w Figuren sind zwar schlecht genutzt, aber das ist in diesem Fall thematisch bedingt. Im FIDE-Album.
Sally: FIDE-Album 1986-88, Nr. E11.
Ein verwirrendes Linienspiel und ein Kraftakt zugleich: 2 w. Batterien mit Langschrittler als Vordersten und dem s. König am Brettrand. Hier kommt es nicht auf Äußerlichkeiten wie Mustermatts an ,sondern einzig allein auf Perfektion und Strategie.
35 Mehr als ein Hobby (F. Pachl 2011) (2016-12-7)
comment
Keywords: Blockwechsel, Fesselungsspiel (222 202 000)
Genre: h#
Computer test: Popeye C-Version 3.52 (2048 KB)
Reprints: E11 FIDE Album 1986-1988 1995
35 Mehr als 1 Hobby [Pachl] 2011
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Alfred Pfeiffer, 2016-12-7 more...
28 - P0504082
Franz Pachl
545 Problemas 07-09/1988
2. Preis
P0504082
(8+10) C+
h#2
b) sBe2 nach f2
a) 1. Dd4 Tg6 2. Kf2 Df5#
b) 1. De4 Lb4 2. Ke2 Dc4#


s Selbstfesselung und w Linienöffnung für die wD. Überraschend, daß der sK die 1. Reihe verläßt.
play all play one stop play next play all
siehe Janevskis Version (02006666)
comment
Keywords: Fesselungsspiel (222 202 000)
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.47 (1024 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 2007-1-12 more...
29 - P0504083
Franz Pachl
11387 Schach-Echo 01/1989
3. Preis
P0504083
(8+9) C+
h#2
b) sBf3 nach g5
a) 1. Te6 Da5 2. Sfg3 Sf6#
b) 1. Ld4 Da8 2. Seg3 Sde3#
play all play one stop play next play all
Fesselungswechsel mit hintersinnigen D-Zügen und Blockwechsel auf g3.
Keywords: Blockwechsel, Fesselungsspiel (222 000 202)
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.47 (1024 KB))
Reprints: E122 FIDE Album 1989-1991 1997
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Marcin Banaszek, 2018-2-13 more...
30 - P0504084
Franz Pachl
1719 Probleemblad 05/1990
P0504084
(5+12) C+
h#2
2.1...
1) 1. Dc6 Lg7 2. Td5 Se4#
2) 1. Dd4 Dh6 2. Ld5 Sd7#


Aufbau einer indirekten maskierten Batterie bei w. Blockwechsel mit Verstellung der sD bei s.
play all play one stop play next play all
Keywords: Blockwechsel, Verstellung
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-6-26 more...
31 - P0504085
Franz Pachl
Markus Manhart

1720 Probleemblad 05/1990
3. Lob
P0504085
(5+5) C+
h#2
2.1...
1) 1. Lf3 Le4+ 2. Kh1 Tb1#
2) 1. Tf3 Tb3 2. Kh3 Lf5#
play all play one stop play next play all
Die Rollen der fesselnden und gefesselten Figur werden umgedreht. Grimshaw auf f3 und Funktionswechsel von T und L
Sally: Markant ist der Grimshaw auf "f3" (überraschend auf einem "Eck-Feld" des w. Königs), wobei die dennoch notwendige Fesselung prägend ist. [Eine der ersten Aufgaben des Erfolgsduos].
41 Mehr als ein Hobby ( F. Pachl 2011). (2016-12-7)
comment

Genre: h#
Computer test: Popeye C-Version 3.52 (2048 KB)
Reprints: 41 Mehr als 1 Hobby [Pachl] 2011
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Alfred Pfeiffer, 2016-12-7 more...
32 - P0504086
Franz Pachl
Markus Manhart

1320 Schach-Aktiv 02/1992
1. Lob
P0504086
(3+11) C+
h#2
b) wLc8 nach d1
c) wLc8 nach e1
a) 1. Dh6 Dd5 2. Te4 Dxf5#
b) 1. Df6 Df3 2. Tg2 Dh5#
c) 1. Dg6 De4 2. f3 Dxh4#


Aufhebung der Doppelfesselung der wD durch Wegzug (mit Block) und Verstellung. Evtl. die Version von C. J. Feather publizieren.
play all play one stop play next play all
Sally: S. 33 Das Beste aus S. Aktiv 1984/93 (F. Chlubna 1995). (2011-3-22)
comment
Keywords: Blockwechsel, Verstellung
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1998-12-26 more...
33 - P0504087
Franz Pachl
1417 Schach-Aktiv 11/1992
1. ehrende Erwähnung
P0504087
(7+8) C+
h#2
b) wSc6 nach e7
a) 1. Td5 Se5 2. Kxe4 Dd3#
b) 1. Le5 Sd5+ 2. Kxe4 Sg3#


Dem s muß das Feld e4 zugänglich gemacht werden, was relativ bekannt geschieht. Witzig ist allerdings die nachfolgende Nutzung der Feldbesetzung durch den sK mit Funktionswechsel von wD und wS. Originell, aber 2 x Kxe4.
play all play one stop play next play all
Sally: Es geht auch ohne den sB auf g6,wenn man für den
schwarzen Turm auf d7, eine schwarze Dame setzt. (2010-4-14)
comment

Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1998-12-26 more...
34 - P0504088
Franz Pachl
3718 Die Schwalbe 72 12/1981
P0504088
(9+14) C+
h#2
2.1.2.1
1) 1. Sa4+ Dc5 2. Ld3 Sd6#
2) 1. Sa4+ Dc5 2. Kf5 Txf4#
3) 1. Sa6+ De7 2. Ld3 Txf4#
4) 1. Sa6+ De7 2. Kf5 Sd6#
play all play one stop play next play all
Entfesselung, Selbstfesselung und reziproker Mattwechsel. Das MW-Schema ist zwar aus dem orthodoxen 2# bekannt, die Idee ist aber dennoch toll und hervorragend umgesetzt. Im FIDE-Album.

Genre: h#
Computer test: Popeye C-Version 3.52 (2048 KB)
Reprints: 745 FIDE Album 1980-1982 1988
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Alfred Pfeiffer, 2016-3-16 more...
35 - P0504089
Franz Pachl
diagrammes 03-04/1982
2. ehrende Erwähnung
6. Thematurnier
P0504089
(4+8) C+
h#2
2.1...
1) 1. Sd5 Dxc5 2. Ld2 Dc4#
2) 1. Se5 Dxf4 2. Tc2 De3#


s Linienöffnungen für w. Verlangt waren Aufgaben mit 8 Fluchtfeldern des sK in der Ausgangsstellung.
play all play one stop play next play all
Sally: Linienöffnungen, Blocks und perfekte Analogie zwischen den Lösungen. Nr. 21: F. Pachl-60.Geburtstagsturnier (2011) (2012-3-13)
comment
Keywords: Blockwechsel
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-3-10 more...
36 - P0504090
Franz Pachl
348 Schach 06/1987
3. Lob
P0504090
(6+10) C+
h#2
2.1...
1) 1. Lf4 Lc5 2. Kb5 Dd3#
2) 1. Tf4 Tc5 2. Kb6 De6#


W + s Grimshaw, wobei die Schnittpunktsteine jeweils die Linie für die wD öffnen.
play all play one stop play next play all

Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-2-3 more...
37 - P0504092
Franz Pachl
Markus Manhart

63 harmonie 35 31/12/1991
3. Preis
P0504092
(5+10) C+
h#2
b) wSg4 nach e5
c) wSg4 nach g7
d) wSg4 nach f8
a) 1. Kg3 Txe4 2. Kh3 Sf2#
b) 1. Ke3 Txd3+ 2. Ke2 Tg2#
c) 1. Kg5 Td5+ 2. Kg6 Se8#
d) 1. Ke5 Tc4 2. Kd5 Tg5#


Kombinierte Kreuz-Stern-Flucht des sK verbunden mit w Turmkreuz. Angeregt wurde die Aufgabe durch einen Artikel von Torsten Linß in Thema Danicum über kombinierte Kreuz-Stern-Fluchten im Hilfsmattzweizüger, worin er sich beklagte, daß es noch keine Aufgabe mit beginnendem Diagonalschritt geben würde. Diesem Umstand mußte natürlich abgeholfen werden...
play all play one stop play next play all
Keywords: X flights
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Felber, Volker, 2018-10-22 more...
38 - P0504093
Franz Pachl
2549 Boletim da UBP 12/1992
2. ehrende Erwähnung
P0504093
(4+8) C+
h#2
b) sTh6, wLb8
a) 1. Df4 La4 2. Le5 Lc6#
b) 1. Db6 Te3 2. Tc6 Te5#


s Bahnungen, damit die schwächere Figur blocken kann. Schwierig. Der weiße König steht ideal, die Zwillingsbildung ist genial. Zwar sind auch Fesselungsmatts zu sehen, aber die Bahnungen stehen im Vordergrund.
play all play one stop play next play all
Keywords: Clearance, Blockwechsel
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 2001-7-17 more...
39 - P0504094
Franz Pachl
1102 diagrammes 50 03-04/1981
P0504094
(6+6) C+
h#2
2.1...
1) 1. Lxf2 Th3 (Lh1?) 2. Ld4 Sd2#
2) 1. Txf4 Lh1 (Th3?) 2. Td4 Se5#


Dualvermeidende w Tempozüge und Blockwechsel auf d4. Der jeweils falsche weiße Tempozug scheitert daran, daß er eine Linie der schwarzen Dame auf das Mattfeld öffnen würde.
play all play one stop play next play all
Keywords: Blockwechsel, Dual avoidance
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-1-29 more...
40 - P0504095
Franz Pachl
3979 Sinfonie Scacchistiche 07-09/1983
2. ehrende Erwähnung
P0504095
(3+9) C+
h#2
b) wBg3 nach c2
a) 1. Ld5 Df8 2. Dd3 Df4#, nicht 1. Sd5 Dc4 2. Dd3 Df4? 3. Sxf4!
b) 1. Te5 Da6 2. Df4 Dd3#, nicht 1. Se5 Df5 2. Df4 Dd3? 3. Sxd3!


Schwarz muß seinen linienöffnenden Schachschutzzug genau wählen. Schön, daß nicht die offensichtlichen Springerzüge zum Ziel führen, sondern die in der Ausgangsstellung nicht als Linienöffnung zu erkennenden Züge von Lf7 in a) bzw. von Tb5 in b). Eine der wenigen Hilfsmatts, bei denen man wirklich leicht auf die Verführungen hereinfallen kann.
play all play one stop play next play all
Keywords: Blockwechsel
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-3-19 more...
41 - P0504096
Franz Pachl
41 Scacco! 04/1988
1. ehrende Erwähnung
P0504096
(4+8) C+
h#2
b) wBa4 nach a5
a) 1. Df7 (Dg8?) Tg6 2. Ta5 Txd6#
b) 1. Dd2 (Dd1?) Le2 2. Lb7 Lxc4#


Elegante Dualvermeidung (Fesselungsvermeidung) und Linienöffnung für die blockenden s Offiziere. Allerdings darf nicht unerwähnt bleiben, daß wohl niemand auf die Idee kommen würde, mit dem ersten schwarzen Zug einen der beiden einzigen weißen Offiziere zu fesseln, so daß die Dualvermeidung eher hereininterpretiert, als tatsächlich vorhanden ist. Gehört wohl eher zum "Rest".
play all play one stop play next play all
Keywords: Blockwechsel, Dual avoidance
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-6-26 more...
42 - P0504097
Franz Pachl
Markus Manhart

6426 Die Schwalbe 114 12/1988
P0504097
(5+6) C+
h#2
2.1...
1) 1. Se6 Lf6 2. Sb7 Ta3#
2) 1. Lf5 Td8 2. Tg4 Lf2#


Im 1. s Zug Linienöffnung mit Verstellung der sD, im 2. s Zug Linienöffnung mit Quadrupelvermeidung. Elegant trotz unreiner Matts.
play all play one stop play next play all
Keywords: Verstellung
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-6-26 more...
43 - P0504098
Franz Pachl
6485 Springaren 06/1989
1. Preis
P0504098
(5+8) C+
h#2
2.1...
1) 1. Le5 Sd4 (Sxg7?) 2. Sd3 Se4#
2) 1. g5 Sxg7 (Sd4?) 2. Sc6 Sd7#


Der s Blockzug differenziert aufgrund einer Linienöffnung das Zielfeld des Fluchtfelder deckenden wS (Umnow-Effekt). Der linienöffnende sS verstellt. Elegant, aber irgendwie stören Dc2 und La4 doch das Erscheinungsbild.
play all play one stop play next play all
Keywords: Blockwechsel, Dual avoidance
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-3-12 more...
44 - P0504099
Franz Pachl
3983 Schach-Report 10/1991
1. Preis
P0504099
(9+9) C+
h#2
b) wBf2 nach b3
a) 1. Sxe4 Sd7 (Sc4?) 2. Sexc5 (Sgf6? 3. Te4!) Se3#
b) 1. Sxc5 Sf6 (Se3?) 2. Scxe4 (Sbd7? 3. Dc5!) Sc4#


Abbau zweier Halbbatterien mit Dualvermeidung im ertsen und zweiten Zug und Fesselungsmatts. Entstanden ist die Aufgabe während der FIDE-Tagung 1991 in Rotterdam. Zum Einsendeschluß des Quick-Composing-Turniers (Thema: h#2 mit dem Holland-Thema) bekam Franz das noch nicht korrekt, was aber am Abend nachgeholt wurde.
play all play one stop play next play all
Keywords: Dual avoidance
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-6-26 more...
45 - P0504100
Franz Pachl
7685 Die Schwalbe 134 04/1992
1. Preis
Informalturnier 1992
PR: Thomas Maeder
P0504100
(8+10) C+
h#2
b) wKa2 nach c8
a) 1. Sxd3 Lxc2 2. Sb2 Le4#
1. Sxe5? Txe6 2. S5c4 Txe3? 3. Sxe3!

b) 1. Sxe5 Txe6 2. Sd7 Txe3#
1. Sxd3? Lxc2 2. S3c5 Le4? 3. Sxe4!
play all play one stop play next play all
Beseitigung schädlicher w Masse mit Rückkehr und toller Dualvermeidung! Auch hier hat die Verführung den Namen tatsächlich verdient. Einer der besten Hilfsmattzweizüger, die Franz jemals gebaut hat.
more ...
comment
Keywords: Dual avoidance, Round Trip
Genre: h#
Computer test: Popeye C-Version 3.52 (2048 KB)
Reprints: 7685 Die Schwalbe 156, p. 210, 12/1995
E88 FIDE Album 1992-1994 2001
A Die Schwalbe 247, p. 173, 02/2011
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Alfred Pfeiffer, 2018-6-15 more...
46 - P0504101
Franz Pachl
9138 Schach-Echo 02/1977
Lob
P0504101
(4+10) C+
h#2
2.1...
1) 1. b2 Tc4 2. Tf3 Se2#
2) 1. Tg7 Lc5 2. Lf3 Sf5#


Linienöffnung + Entfesselung, Verstellung, Block und Linienöffnung im Mattzug. In beiden Phasen in dieser Reihenfolge. Zur weiteren glqq Analogiesteigerung grqq Blockwechsel auf f3. Wie bei diesen Themen so üblich, werden leider zwei verschiedene schwarze Systeme gebraucht (= Nachtwächter in jeder Phase). Eine Vorstufe zur übernächsten Aufgabe?
play all play one stop play next play all
Keywords: Blockwechsel, Verstellung
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-6-26 more...
47 - P0504102
Franz Pachl
115 Rochade , p. 21, 10/1982
2. Preis
P0504102
(5+8) C+
h#2
2.1...
1) 1. Lg7 Txf5 2. f6 Sc3#
2) 1. Tg6 Lxf7 2. Sd6 Sb6#
play all play one stop play next play all
Jeweils Umwandlung einer s Batterie in eine Halbbatterie (zwecks Schachvermeidung) mit kritischer Schnittpunktüberschreitung und anschließender Verstellung durch die eigene Figur, die gleichzeitig eine Linie öffnet, sowie doppelter weißer Linienöffnung im Mattzug. glqq Entfesselung grqq des eigenen Sperrsteines durch Schwarz. Im FIDE-Album.
Keywords: Promotion, Verstellung
Genre: h#
Computer test: Popeye C-Version 3.52 (2048 KB)
Reprints: 702 FIDE Album 1980-1982 1988
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Alfred Pfeiffer, 2016-3-16 more...
48 - P0504103
Franz Pachl
1288 diagrammes 09-10/1982
P0504103
(4+3) C+
h#2
b) sLc3, wTd5
a) 1. Db5 La5 2. Td4 Tc3#
b) 1. Db4 Ta5 2. Ld4 Ld5#


Schöne aristokratische (= ohne Bauern) Miniatur mit Blockwechsel auf d4 und wechselnde Felderbesetzung auf a5 nach dem Blockzug der sD. Umnow-Effekte. In b) leider kein Mustermatt.
play all play one stop play next play all
Keywords: Blockwechsel
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-4-1 more...
49 - P0504104
Franz Pachl
5682 Die Schwalbe 102 12/1986
Version Zdravko Maslar
P0504104
(6+8) C+
h#2
b) sBe2 statt wBe2
a) 1. Dc1 Lc3 2. Kc2 Da4#
b) 1. De1 Tc3 2. Kd2 Dd5#
play all play one stop play next play all
Witzige Damen-Rückendeckungsblocks und doppelwendiger w Grimshaw auf dem Ursprungsfeld der schwarzen Dame. Siehe die wesentlich ökonomischere Version von Zdravko Maslar.
Version Zdravko Maslar
comment

Genre: h#
Computer test: Popeye C-Version 3.52 (2048 KB)
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Alfred Pfeiffer, 2017-3-20 more...
50 - P0504105
Franz Pachl
3547 Schach-Report 09/1988
3. Preis
P0504105
(6+4) C+
h#2
b) wBg2 nach e6
a) 1. Kh4 Le2 2. Th5 Kf3#
b) 1. Kg6 Td5 2. Lh5 Ke5#


Zweckreine Verstellung s Linien aus Schachschutzgründen verbunden mit Batterieaufbau und Blockwechsel auf h5.
play all play one stop play next play all
Keywords: Blockwechsel, Check Protection, Verstellung
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-1-2 more...
51 - P0504106
Franz Pachl
2145 Boletim da UBP 09-12/1988
2. Preis
P0504106
(5+8) C+
h#2
b) sBe4 nach d6
a) 1. Tb5 Sb3 2. Lc6 Lxf7#
b) 1. Lb4 Sa5 2. Td4 Txg5#


Schachschutz für die blockende Figur. In b) maskiert.
play all play one stop play next play all
Keywords: Blockwechsel, Check Protection
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-1-2 more...
52 - P0504107
Franz Pachl
2160 diagrammes 91 10-12/1989
1. Preis
P0504107
(3+9) C+
h#3
2.1...
1) 1. Db7 Kd3 2. 0-0-0 Lc4 3. Sb8 Le6#
2) 1. Dh7 Kb5 2. 0-0 Tc4 3. Sh8 Tg4#
play all play one stop play next play all
Fernblocks der sD, linienöffnende Züge des wK, s Rochade und w Batterieaufbau in vortrefflicher Harmonie und Analogie.
Keywords: Blockwechsel, Castling
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Reprints: E157 FIDE Album 1989-1991 1997
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Marcin Banaszek, 2018-2-13 more...
53 - P0504108
Franz Pachl
4692 Thema Danicum 58 04/1990
Preis
P0504108
(5+10) C+
h#3
2.1...
1) 1. Lxf4 c4 2. Ld6 Tf4 3. Db4 Lf2#
2) 1. Txf4 c3 2. Tc4 Lf4 3. Db6 Tg5#
play all play one stop play next play all
Interessante und originelle Verwendung des Schnittpunktes f4. S beseitigt auf dem Weg zum Block einen wB, öffnet dabei aber eine s Linie. die w wieder schließen muß.
Keywords: Blockwechsel
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Reprints: 3052 U.S. Problem Bulletin 95 05-06/1994
E164 FIDE Album 1989-1991 1997
(L1) Springaren 73, p. 74, 05/1998
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Marcin Banaszek, 2018-2-13 more...
54 - P0504110
Franz Pachl
6907 Die Schwalbe 122, p. 222, 04/1990
1. Preis
P0504110
(3+15) C+
h#3
b) sKd6 nach c4
a) 1. Tc7 Ld5 2. Lg5 Td3 3. Le7 Lc4#
b) 1. Lb4 Td5 2. Tf3 Le6 3. Tc3 Td7#
play all play one stop play next play all
Aufbau einer w Batterie mit tollen 2. w Zügen: Der mattgebende Offizier muß den Wirkungsbereich eines schwarzen Springers verlassen, begibt sich aber gleichzeitig in den Wirkungsbereich eines anderen schwarzen Offiziers, der allerdings durch den Batterievorderstein im Mattzug verstellt wird.
Keywords: Blockwechsel
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Reprints: E204 FIDE Album 1989-1991 1997
(L2) Springaren 73, p. 74, 05/1998
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Marcin Banaszek, 2018-2-13 more...
55 - P0504111
Franz Pachl
Markus Manhart

3839 Schach-Report 09/1990
Dr. Niemann zum Gedenken
Preis
P0504111
(3+14) C+
h#3
b) sSg5 nach d6
a) 1. Dd6 La6 2. Kd5 Lxb5 3. Tc4 Lxc4#
b) 1. Dg5 Th3 2. Kf4 Txg3 3. Lf3 Txf3#


Ein Zwilling von hoher innerer Symmetrie: 1. sD-Fernblock; 2. der sK betritt das Feld, das die sD gerade überschritten hat; 3. sT und sL stellen sich so, daß sie vom wL bzw. wT mit Matt geschlagen werden können; 4. der wL und wT bewegen sich in drei Etappen in Form eines rechten Winkels, wobei sie im 2. Zug einen Bauern schlagen. Die Zwillingsbildung ist thematisch gut angepaßt.
play all play one stop play next play all
Keywords: Blockwechsel, Remote selfblock
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-6-26 more...
56 - P0504112
Franz Pachl
189 Variantim 12/1990
5. Preis
P0504112
(6+9) C+
h#3
2.1...
1) 1. Sxc4 Txb5 2. Ta2 Tb3 3. Sb2 Lf1#
2) 1. Sxd5 Lxb5 2. Ld8 Ld7 3. Se7 Th5#


Schwarze Linienöffnungen mit anschließender Verstellung nach Überschreitung des Schnittpunktes. Bei Weiß Aufbau einer Fesselung, ebenfalls mit Linienöffnung. Der erste weiße Zug ist allerdings nicht besonders schön.
play all play one stop play next play all
Sally: Weiße und schwarze Bauern werden zwecks Linienöffnung geschlagen. Hier geht es außerdem schwarze Verstellungen
und den obligatorischen Funktionswechsel zwischen weißem
Turm und weißem Läufer als Fessel- und Mattstein.
Nr. 25 : F. Pachl -60- Geburtstagsturnier (2011). (2012-3-13)
comment
Keywords: Verstellung
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-6-26 more...
57 - P0504113
Franz Pachl
13431 Schweizerische Schachzeitung 01/1991
1. Preis
P0504113
(5+7) C+
h#3
b) sBe2 nach c2
a) 1. Dxe4 Lh7 2. Ld2 Tg6 3. Dxd4 Tg3#
b) 1. Txd4 Td8 2. Tc3 Ld7 3. Txe4 Lb5#
play all play one stop play next play all
Selbstfesselung von sD bzw. sT mit anschließendem Block und w Inder. Analogie bis ins letzte Detail (z. B. Linienöffnung durch den Blockstein im zweiten Zug.
Keywords: Blockwechsel, Indian
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Reprints: E193 FIDE Album 1989-1991 1997
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Marcin Banaszek, 2018-2-13 more...
58 - P0504114
Franz Pachl
341 idee & form , p. 895, 04/1992
P0504114
(3+10) C+
h#3
2.1...
1) 1. Le2 Lxe7 2. Kf3 Ld6 3. Te4 Tg3#
2) 1. Td3 Txg6 2. Kd4 Tg5 3. De4 Lc5#
play all play one stop play next play all
Kritischer s Blockzug und Beseitigung schädlicher s Masse um die Linie einer blockenden Figur zu öffnen.
Keywords: Blockwechsel
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Reprints: (P4) Springaren 73, p. 75, 05/1998
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Felber, Volker, 2013-4-20 more...
59 - P0504115
Franz Pachl
7615 Die Schwalbe 02/1992
3. Lob
P0504115
(3+7) C+
h#3
2.1...
1) 1. Te2 Td1 2. Df2 Lxf5+ 3. Ke3 Td3#
2) 1. Lg6 Lg8 2. Dg5 Txe3+ 3. Kf5 Le6#


Weiße Entfesselung und schwarze Linienöffnung für die blockende sD. Vgl. dazu den Serienzüger in feenschach mit MM - evtl. hier bringen.
play all play one stop play next play all
Keywords: Blockwechsel, Series mover
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-6-26 more...
60 - P0504116
Franz Pachl
Markus Manhart

2115 Probleemblad 05/1992
3. ehrende Erwähnung
P0504116
(5+7) C+
h#3*
*) 1. ... Tf1 2. Txf4 e3 3. Tc4 Tf5#
1) 1. Db5 Lh6 2. Lxf4 e4 3. Ld6 Le3#


Beseitigung weißer Masse, um für einen weißen Offizier die Linie zu öffnen, mit Switchback und Differenzierung des weißen Bauerndoppelschritts in der seltenen Zugwechselform.
play all play one stop play next play all
Keywords: Switchback
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: hpr, 1999-6-26 more...
61 - P0504117
Franz Pachl
H1632 The Problemist 07/1992
2. Preis
P0504117
(4+11) C+
h#3
b) wBa2 nach g2
a) 1. Lg5 Tb5 2. Tb4 Lf2+ 3. Kc4 Tc5#
b) 1. Tc7 Lg3 2. Lf2 Tb4+ 3. Ke3 Lf4#
play all play one stop play next play all
Völlig analoges Spiel, das die Tatsache verdeckt, daß in der Aufgabe nur strategische Elemente aneinandergereiht werden, ohne ein eigentliches Thema darzustellen.
Keywords: Blockwechsel
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Reprints: (P3) Springaren 73, p. 75, 05/1998
E165 FIDE Album 1992-1994 2001
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Marcin Banaszek, 2018-8-28 more...
62 - P0504118
Franz Pachl
4162 Schach-Report 01/1993
2. ehrende Erwähnung
P0504118
(8+14) C+
h#3
b) wSa4 nach b2
a) 1. Lxf4 Td8 2. Le5 Le3 3. dxc2 dxc3#
b) 1. Txc5 Lg7 2. Td5 Tc4 3. cxd2 cxd3#
play all play one stop play next play all
Beseitigung schädlicher w Masse mit anschließender Verstellung des sD. Linienöffnung im Mattzug leider nur in a) zweifach, aber das ist unumgänglich.
Keywords: Blockwechsel, Verstellung
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Reprints: E179 FIDE Album 1992-1994 2001
Input: Markus Manhart, 1996-10-7
Last update: Marcin Banaszek, 2018-8-28 more...
63 - P0504330
Markus Manhart
Franz Pachl

3184 diagrammes 111 10-12/1994
2. Preis
P0504330
(4+8) C+
h#2
Circe
3.1...
1) 1. Txa1 Tc7 2. Sxf2[+wLc1] Lxg5[+sLf8]#
2) 1. Lxc2 Lxd4[+sBd7] 2. Txa1[+wDd1] Dxh5[+sBh7]#
3) 1. Sxf2 Da7 2. Lxc2[+wTh1] Txh5[+sBh7]#
play all play one stop play next play all
SS- SL- ST
vorweggenommen: siehe P0504328
Sally: FIDE - Album 1992 - 84. Nr. G34.
Diese Dreiphasigkeit zeigt natürlich wegen des für Circe
paradoxen Effektes in den Schlüsselzügen nicht nur einen tollen Zilahi, sondern auch noch einen 3x3 zyklischen Funktionswechsel der 3 w. Themafiguren.
53 Mehr als ein Hobby ( F. Pachl 2011). (2016-12-8)
comment
Keywords: Cycle, Circe
Genre: Fairies
Computer test: Popeye C-Version 3.52 (2048 KB)
Reprints: G34 FIDE Album 1992-1994 2001
53 Mehr als 1 Hobby [Pachl] 2011
Input: Torsten Linss, 1996-10-9
Last update: Alfred Pfeiffer, 2016-12-9 more...
64 - P0504715
Markus Manhart
Franz Pachl

1150 Europa-Rochade 07/1994
1. Preis
Informalturnier 1994-95
P0504715
(5+9) C+
h#2
Circe
b) sKe4 nach d7
c) sKe4 nach c3
wSU=Nachtreiter
a) 1. Txc5[+wLc1] Lb2 2. Txa5[+wNa8] Nxg5[+sDd8]#
b) 1. Txa5[+wNa8] Nxg5[+sDd8] 2. hxg2[+wNg8] Nxf6[+sBf7]#
c) 1. hxg2[+wNg8] Nxf6[+sBf7] 2. Txc5[+wLc1] Lb2#
play all play one stop play next play all
more ...
comment
Keywords: Cycle, Circe
Pieces: su = Nightrider (N)
Genre: Fairies
Computer test: Popeye Windows-64Bit v4.55 (96 MB)
Input: Torsten Linss, 1996-10-9
Last update: HBae, 2016-2-29 more...
65 - P0504897
Franz Pachl
Thema Danicum 10/1993
Lob
56. Thematurnier
P0504897
(7+9) C+
h#2
2.1...
1) 1. Tc4 Tg5+ 2. Kc6 Le4#
2) 1. Le5 Lb3+ 2. Kxd6 Td4#
play all play one stop play next play all

Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-12-25
Last update: hpr, 1999-1-29 more...
66 - P0504944
Franz Pachl
5832 Thema Danicum 73 01/1994
P0504944
(6+6) C+
h#2
2.1...
1) 1. Sc4+ Sf6 2. Sd4 (Se5?) Sh5# (Sd5#?)
2) 1. Sd4+ Sc5 2. Sc4 (Sc6?) Sd3# (Se6#?)
play all play one stop play next play all
Keywords: Dual avoidance
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.37 (403 KB))
Input: Markus Manhart, 1996-12-25
Last update: hpr, 2015-9-15 more...
67 - P0506295
Franz Pachl
2644 diagrammes 101 04-06/1992
P0506295
(8+8) C+
h#2
2.1...
1) 1. Dxd4 Se7+ (Se3+?) 2. Kxe5 Te1#
2) 1. Dxf3 Sg6+ (Sd3+?) 2. Kxf5 Db1#
play all play one stop play next play all
Keywords: Dual avoidance
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1997-1-6
Last update: hpr, 1999-1-30 more...
68 - P0506354
Franz Pachl
2983 diagrammes 107 10-12/1993
2. ehrende Erwähnung
P0506354
(6+9) C+
h#2
Duplex
s) 1. Sxc3 Txe5 2. Sxa2 Ta5#
w) 1. ... Sxd5 Lxd2 2. Sxc7 La5#
play all play one stop play next play all
Batteriebau, Feßlung im Mattzug
comment

Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Markus Manhart, 1997-1-6
Last update: Alfred Pfeiffer, 2015-1-23 more...
69 - P0511848
Franz Pachl
7097 Thema Danicum 87 07/1997
2. Lob
P0511848
(6+10) C+
h#2
b) wSd7 nach e7
a) 1. Kxc6 Txb5 2. Kxb5 Da4#
b) 1. Kxe5 Lxe4 2. Kxe4 Te1#
play all play one stop play next play all

Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: hpr, 1997-9-22
Last update: hpr, 2001-7-16 more...
70 - P0514117
Franz Pachl
H2078 The Problemist 05/1997
P0514117
(8+8) C+
h#2
2.1...
1) 1. Sxc7 Tg7 2. Sb5 Se2#
2) 1. Sxf6 Dg8 2. Sh5 Sh3#
play all play one stop play next play all

Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.47 (1024 KB))
Input: hpr, 1997-10-9
Last update: hpr, 1999-1-29 more...
71 - P0514129
Franz Pachl
Markus Manhart

H2097 The Problemist 07/1997
P0514129
(10+8) C+
h#2
b) -sSf2
a) 1. Dxc2 Sb4 2. Dc1 Dxc1#
b) 1. Dxg4 Tf7 2. Dh3 Dxh3#
play all play one stop play next play all

Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.47 (1024 KB))
Input: hpr, 1997-10-9
Last update: hpr, 1999-10-24 more...
72 - P0514154
Franz Pachl
642 Variantim 24 07/1997
1. ehrende Erwähnung
P0514154
(3+11) C+
h#3
b) sKf5 nach g2
a) 1. Se5 Td2 2. Lg4 Tc2 3. Sg5 Tf2#
b) 1. Sg1 Ld3 2. Sg3 Lc2 3. Lf1 Le4#
play all play one stop play next play all

Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.47 (1024 KB))
Input: hpr, 1997-10-9
Last update: hpr, 2003-1-5 more...
73 - P0518055
Franz Pachl
4243 Thema Danicum 53 01/1989
4. Preis
P0518055
(7+7) C+
h#2
2.1...
1) 1. Txf5 Le3 2. Td5 (Tf3?) Sg3#
2) 1. Sxf4 Te5 2. Sg2 (Sd5?) Sf6#
play all play one stop play next play all
Beseitigung schädlicher w Masse um eine w Linie zu öffnen mit anschließender dualvermeidender Entfesselung der Mattfigur.
Sally: FIDE - Album 1989 - 91. Nr. E15.
Es sind die indirekten Batterien, die noch durch einen eigenen Stein behindert (maskiert)sind. Diese Hindernisse müssen selbstverständlich beseitigt werden. Das erledigt der Schlüsselzug, währenddessen anschließend W. verstellend
und S, entfesselnd ziehen müssen. Das der w. Springer die Mattfigur ist, liegt auf der Hand. Ihn für den Mattzug frei zu bekommen, hat s. jeweils 2 scheinbar gleichwertige Entfesselungszüge, wovon einer immer auch auf das Mattfeld zielt.
37 Mehr als ein Hobby ( F. Pachl 2011). (2016-12-8)
comment
Keywords: Dual avoidance, Sacrifice of white pieces
Genre: h#
Computer test: Popeye C-Version 3.52 (2048 KB)
Reprints: E15 FIDE Album 1989-1991 1997
37 Mehr als 1 Hobby [Pachl] 2011
Input: Hans-Jürgen Schäfer, 1997-10-11
Last update: Alfred Pfeiffer, 2016-12-9 more...
74 - P0518071
Franz Pachl
772 Schach-Aktiv 11/1986
1. Preis
P0518071
(7+6) C+
h#2
2.1...
1) 1. Sxc2 Df2 2. Td4 Df5#
2) 1. Sxe7 Dg5 2. Ld5 De3#
play all play one stop play next play all
S muß die störenden Springer durch "harmlosere" Blocksteine ersetzen. Witzig. Im FIDE-Album.
Sally: FIDE - Album 1986 - 88. Nr. E10.
Im Schlüssel schlägt S. einen w. Stein, der seinerseits einen anderen s. Offizier gefesselt hat. Die w. Dame nutzt im 1. Zug die Linienöffnung, die ihr der Schlüsselzug ermöglicht. Im 2. Zug zieht die entfesselte s. Figur auf das Feld, von dem aus der Schlüsselstein gezogen hat. Im Mattzug nutzt W. diesen block und außerdem die Fesselung
Des s. Steines, der in der anderen Lösung nach der Entfesselung den Blockwechsel vollzieht. Funktionswechsel
bei S, und W. zwischen den beiden Lösungen.
29 Mehr als ein Hobby ( F. Pachl 2011). (2016-12-8)
more ...
comment
Keywords: Blockwechsel, Sacrifice of white pieces
Genre: h#
Computer test: Popeye C-Version 3.52 (2048 KB)
Reprints: E10 FIDE Album 1986-1988 1995
(6a) Probleemblad , p. 111, 05-06/1998
29 Mehr als 1 Hobby [Pachl] 2011
Input: Hans-Jürgen Schäfer, 1997-10-11
Last update: Alfred Pfeiffer, 2016-12-9 more...
75 - P0518088
Franz Pachl
1897 diagrammes 85 04-06/1988
1. ehrende Erwähnung
P0518088
(6+7) C+
h#2
2.1...
1) 1. Sxe3 Da7 2. Sd1 Sf3#
2) 1. Sxd3 Dd7 2. Sf2 Sc2#


Beseitigung schädlicher w Masse, um eine indirekte
w Batterie aufzubauen, mit anschließendem Block
und Batteriematt.
play all play one stop play next play all
Keywords: Blockwechsel, Sacrifice of white pieces
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Hans-Jürgen Schäfer, 1997-10-11
Last update: hpr, 1999-10-28 more...
76 - P0518128
Franz Pachl
9 Shakhmatna Misl 01/1983
1.-2. Preis
P0518128
(5+11) C+
h#2
2.1...
1) 1. Lh4 Ta5 2. Dxh3 Lxf4#
2) 1. Tg7 Lb2 2. Dxf8 Txe6#
play all play one stop play next play all
Das wohl bekannteste Hilfsmatt von FPa. Zweckreiner Schachschutz eines s Offiziers für die sD, die nebenbei noch eine w Figur schlägt. W fesselt unterdessen einen störenden sS. Im FIDE-Album.
Sally: Zunächst wirkt der s. Kohlehaufen im Zentrum nicht sonderlich attraktiv. Je näher man sich aber in die Aufgabe vertieft, umso beeindruckender ist der Betrachter vom Inhalt
Im Schlüssel zieht eine s. Figur von der Deckung des späteren Mattfeldes ab. Warum sie gerade das entsprechende Feld wählen muss, offenbart sich erst im2. Zuge, denn in diesem muss die s. Dame ihrerseits die 2. Deckung des Mattfeldes durch Wegzug aufgeben. Dabei schlägt sie jeweils einen w. Offizier. Die Begründung des Schlüssels ist nun erkennbar, denn sie besteht in Schachmeidung.
21 Mehr als ein Hobby ( F. Pachl 2011). (2016-12-8)
comment
Keywords: Sacrifice of white pieces, Check Protection
Genre: h#
Computer test: Popeye C-Version 3.52 (2048 KB)
Reprints: 315 Europa-Rochade 03/1985
714 FIDE Album 1983-1985 1992
(17) idee & form 58, p. 1657, 04/1998
21 Mehr als 1 Hobby [Pachl] 2011
Input: Hans-Jürgen Schäfer, 1997-10-11
Last update: Alfred Pfeiffer, 2016-12-9 more...
77 - P0518250
Franz Pachl
4866 Sakkelet 02/1985
3. Preis
P0518250
(6+8) C+
h#2
2.1...
1) 1. Dxd3 De2 2. Sd2 De6#
2) 1. Dxf3 Dd2 2. Se2 Dg5#
play all play one stop play next play all
siehe P0538154, P0580145, P0539740, P0518477
Harry Fougiaxis: Anticipated by P0518033 (2005-10-10)
comment
Keywords: Fesselungsspiel (234 000 422), Sacrifice of white pieces, anticipated (P0518033)
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Reprints: 1943 U.S. Problem Bulletin 69 01-02/1990
Input: Hans-Jürgen Schäfer, 1997-10-11
Last update: hpr, 2003-11-15 more...
78 - P0518346
Franz Pachl
10819 Schach-Echo 11/1983
4. Preis ex aequo
P0518346
(4+7) C+
h#2
2.1...
1) 1. Kxc3 Kc7 2. Ld3 Db4#
2) 1. Kxe4 Kb7 2. Td3 De5#
play all play one stop play next play all
Beseitigung schädlicher w Masse mit Block auf dem ursprünglichen Standfeld des sK. Auswahlzug des wK aus der Fesselung.
Sally: Im Schlüssel muss der s. König höchstpersönlich einen
w. Offizier ins Jenseits befördern. Sein w. Kollege muss
in seinem 1. Zug dualvermeidend entfesseln. Im 2. s. Zuge
muss jeweils der s. Stein auf de, ehemaligen Standfeld des s. Königs blocken, der der entfesselten w. Dame eine Linie aufs Mattfeld hin öffnet. Meredith in vollendeter Ökonomie.
20 Mehr als ein Hobby / F. Pachl 2011). (2016-12-8)
comment
Keywords: Blockwechsel, Sacrifice of white pieces
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Reprints: 20 Mehr als 1 Hobby [Pachl] 2011
Input: Hans-Jürgen Schäfer, 1997-10-11
Last update: Alfred Pfeiffer, 2016-12-9 more...
79 - P0518381
Franz Pachl
9796 Schach-Echo 21, p. 339, 11/1978
G. Kremling gewidmet
P0518381
(5+10) C+
h#2
b) +sLc7, -sTb4
a) 1. Tb7 Lg2 2. Dxc8 Txd6#
b) 1. La5 Th5 2. Dxa3 Lxc4#
play all play one stop play next play all
Keywords: Sacrifice of white pieces
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Hans-Jürgen Schäfer, 1997-10-11
Last update: Felber, Volker, 2015-11-20 more...
80 - P0519213
Franz Pachl
13167 Schweizerische Schachzeitung 12/1988
P0519213
(6+9) C+
h#2
2.1...
1) 1. Lc2 Lf1 2. Lxb3 Tf4#
2) 1. Tb5 Tc8 2. Txb4 Le6#
play all play one stop play next play all
Keywords: Blockwechsel, Sacrifice of white pieces
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Hans-Jürgen Schäfer, 1997-10-11
Last update: hpr, 1999-10-28 more...
81 - P0519242
Franz Pachl
3061 Sinfonie Scacchistiche 09/1979
1. Preis
P0519242
(5+10) C+
h#2
2.1...
1) 1. Sg5 Sd3 2. Txd5 Df4#
2) 1. Sd7 Se3 2. Lxf4 Dd5#
play all play one stop play next play all
Entfesselung, Schachschutz, Block. Die wS=S machen für die wD Platz. Witzig.
klären Monat
Sally: Der Schlüssel entfesselt jeweils einen w. Springer.
Nach dessen Wegzug schlägt S. dualvermeidend den anderen w. Springer, um einen block zu errichten. Die Feinheit besteht darin, dass W. im 1. Zug ebenfalls dualvermeidend so ziehen muss, dass durch die schwarzen Blocks-Gegenschachs vermieden werden.
9 Mehr als ein Hobby ( F. Pachl 2011) (2016-12-8)
comment
Keywords: Blockwechsel, Sacrifice of white pieces, Check Protection
Genre: h#
Computer test: Popeye C-Version 3.52 (2048 KB)
Reprints: 3061 Sinfonie Scacchistiche 07-09/1979
9 Mehr als 1 Hobby [Pachl] 2011
Input: Hans-Jürgen Schäfer, 1997-10-11
Last update: Alfred Pfeiffer, 2016-12-9 more...
82 - P0520758
Franz Pachl
3440 feenschach 12/1981
Sonderlob
P0520758
(7+10) C+
h#2
2.1...
1) 1. Lxa6 (Txa6?) Sc6+ 2. Kxb5 Sa7#
2) 1. Txe4 (Lxe4?) Sa3+ 2. Kxd4 Sc2#


Beseitigung schädlicher w Kraft und Masse mit
reziproker Dualvermeidung. Vergleichsaufgaben in
der Lösungsbesprechung von feenschach.
play all play one stop play next play all
Keywords: Dual avoidance, Sacrifice of white pieces
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Hans-Jürgen Schäfer, 1997-10-11
Last update: hpr, 1999-10-29 more...
83 - P0523559
Franz Pachl
1318 The Problemist 03/1989
Lob
P0523559
(4+9) C+
h#2
2.1...
1) 1. g1=S Se3 2. f1=T Sg2#
2) 1. g1=T Sd2 2. f1=L Sf3#
play all play one stop play next play all
Keywords: tempo play (b(t) b(s))
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.47 (1024 KB))
Input: Markus Manhart, 1998-2-10
Last update: hpr, 1999-1-31 more...
84 - P0524127
Franz Pachl
1153 The Problemist 03/1987
P0524127
(4+9) C+
h#2
2.1...
1) 1. Kd4 Tfd1 2. Le4 Dc5#
2) 1. Ke4 Tce1 2. Td4 Df5#
play all play one stop play next play all
Keywords: Echo, Fesselungsspiel (222 202 000)
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.47 (1024 KB))
Input: Markus Manhart, 1998-2-16
Last update: hpr, 1999-5-26 more...
85 - P0524198
Franz Pachl
1082 Schach-Aktiv 03/1989
Besondere ehrende Erwähnung
P0524198
(3+9) C+
h#3
b) sLd6 nach e5
a) 1. Le4 Lf2 2. Kd5 Lg1 3. Te5 Lxb3#
b) 1. Ld4 Lc2 2. Ke5 Lb1 3. Te6 Lg3#
play all play one stop play next play all
Black-black Umnow.
Sally: S. 24 Das Beste aus S. Aktiv 1984/93 (F. Chlubna). (2011-3-22)
more ...
comment
Keywords: Echo, Fesselungsspiel (214 220 220), Umnov
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.47 (1024 KB))
Input: Markus Manhart, 1998-2-16
Last update: hpr, 2011-3-23 more...
86 - P0525945
Franz Pachl
9591 Schach-Echo 8, p. 131, 04/1978
P0525945
(6+10) C+
h#2
2.1...
1) 1. Db6 Lg2 2. Sc5 Sc7#
2) 1. Db5 Tg2 2. Sc5 Sb4#
play all play one stop play next play all
Keywords: Fesselungsspiel (236 202 422)
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.47 (1024 KB))
Input: Markus Manhart, 1998-3-1
Last update: Felber, Volker, 2015-11-10 more...
87 - P0526263
Franz Pachl
4362v Magyar Sakkelet 04/1980
1. ehrende Erwähnung
P0526263
(5+10) C+
h#2
b) wTh5 tauschen mit sLb3
a) 1. Le5 Kh8 2. Kd5 Dxe5#
b) 1. Tg4 Kg8 2. Kf3 Dxg4#


Schöne Auswahl im 1. w Zug. Dazu Fesselungsmatt.
play all play one stop play next play all
Keywords: Fesselungsspiel (244 202 220)
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.47 (1024 KB))
Input: Markus Manhart, 1998-3-1
Last update: hpr, 1999-11-4 more...
88 - P0526361
Franz Pachl
4048 feenschach 04/1984
P0526361
(5+7) C+
h#2
2.1...
1) 1. Lc5 g4 2. Le4 Dxd6#
2) 1. Sc7 g3 2. Tf6 Dxd5#
play all play one stop play next play all
Keywords: Fesselungsspiel (236 202 422)
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.47 (1024 KB))
Input: Markus Manhart, 1998-3-1
Last update: hpr, 1999-2-6 more...
89 - P0526571
Franz Pachl
2803 Die Schwalbe 57, p. 433, 06/1979
2. Preis
P0526571
(9+13) C+
h#2
b) wTc4 tauschen mit wLe2
a) 1. Df4 Tg1 2. Kg4 Se3#
b) 1. Dd5 Ta6 2. Ke6 Sd4#
play all play one stop play next play all
Keywords: Fesselungsspiel (266 606 000)
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.47 (1024 KB))
Input: Markus Manhart, 1998-3-1
Last update: hpr, 1999-11-5 more...
90 - P0528604
Franz Pachl
6246 Die Schwalbe 111 06/1988
P0528604
(6+10) C+
h#2
2.1...
1) 1. Sxd4 Dxb6 2. Se7 Se4#
2) 1. Txd4 Db4 2. Sc7 Sf5#
play all play one stop play next play all
Keywords: Fesselungsspiel (234 202 202), Sacrifice of white pieces
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3. 47 (1024 KB))
Input: Hans-Jürgen Schäfer, 1998-3-11
Last update: hpr, 1999-11-6 more...
91 - P0528651
Franz Pachl
Rainer Kuhn

3236v Aachener Nachrichten 07/09/1977
P0528651
(5+6) C+
h#2
2.1...
1) 1. Lxf4 Sc6 2. Sb5 Sa5#
2) 1. Txf4 Sf7 2. Sb3 Sd6#
play all play one stop play next play all
Keywords: Sacrifice of white pieces
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3. 47 (1024 KB))
Input: Hans-Jürgen Schäfer, 1998-3-11
Last update: hpr, 1999-11-6 more...
92 - P0529031
Franz Pachl
1694 U.S. Problem Bulletin 11-12/1988
5. ehrende Erwähnung
P0529031
(4+9) C+
h#2
b) sBf7 nach g7
a) 1. Lxg4 Dg1 2. Le6 Dg5#
b) 1. Txd5 Db3 2. Tg5 De6#
play all play one stop play next play all
Keywords: Sacrifice of white pieces
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Hans-Jürgen Schäfer, 1998-3-11
Last update: hpr, 1999-5-6 more...
93 - P0529046
Franz Pachl
3680 feenschach 12/1982
P0529046
(4+11) C+
h#2
b) wTe6 tauschen mit wLe3
a) 1. Dxc4 Lxc5 2. Te3 Txe3#
b) 1. Dxe3 Txf4 2. Lc4 Lxc4#
play all play one stop play next play all
Keywords: Sacrifice of white pieces
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Hans-Jürgen Schäfer, 1998-3-11
Last update: hpr, 1999-5-6 more...
94 - P0529069
Franz Pachl
872 The Problemist 01/1983
P0529069
(3+15) C+
h#2
Zeroposition
a) +wTe2
b) +wLg6
a) 1. Tb5 Txf1 2. Dxf1 Txe3#
b) 1. Lc6 Lxh6 2. Dxh6 Lxf5#
play all play one stop play next play all
Keywords: Sacrifice of white pieces
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Hans-Jürgen Schäfer, 1998-3-11
Last update: hpr, 1999-3-19 more...
95 - P0529084
Franz Pachl
6290 Springaren 06/1988
P0529084
(6+8) C+
h#2
b) -sBg6
a) 1. Lxd4 Tb4 2. Lxf6 Lxe3#
b) 1. Txd4 Lb2 2. Txg4 Txd5#


Beseitigung schädlicher w Masse.
play all play one stop play next play all
Keywords: Blockwechsel, Sacrifice of white pieces
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Hans-Jürgen Schäfer, 1998-3-11
Last update: hpr, 1999-3-5 more...
96 - P0529800
Franz Pachl
11450 Schach-Echo 07/1989
P0529800
(8+5) C+
h#3
b) wLa6, sTc2
a) 1. Lxc4 Se4 2. Lf7 Sg5 3. Lg6 Tc5#
b) 1. Txc4 Se5 2. Tg4 Sg6 3. Tg5 Ld3#
play all play one stop play next play all

Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Ralf Krätschmer, 1998-1-12
Last update: hpr, 1999-11-6 more...
97 - P0530067
Franz Pachl
10327 Schach-Echo 19, p. 304, 10/1980
P0530067
(3+12) C+
h#4
b) sSc6
a) 1. Tc4+ Lg2 2. Le4 Lf3 3. Lb1 Le2 4. La2 Ld1#
b) 1. Sd4+ Lg2 2. Lc6 Le4 3. La4 Lf5 4. Sc2 Lxe6#
play all play one stop play next play all
Keywords: Echo
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Ralf Krätschmer, 1998-2-8
Last update: Felber, Volker, 2015-11-30 more...
98 - P0530216
Franz Pachl
2301 Die Schwalbe 12/1977
P0530216
(4+8) C+
h#2
3.1...
1) 1. Sf4 Sd3 2. Le5 Sc5#
2) 1. Tf4 Sf3 2. De5 Sd2#
3) 1. f4 Sf7 2. e5 Sxd6#
play all play one stop play next play all

Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.52 (2048 KB))
Input: Ralf Krätschmer, 1998-2-16
Last update: hpr, 1999-11-6 more...
99 - P0532631
Franz Pachl
1359 Probleemblad 05-06/1988
P0532631
(5+9) C+
h#2
2.1...
1) 1. Dg6 Lg4 2. Sc7 Lxf4#
2) 1. Dg5 Tf7 2. Se2 Txe6#
play all play one stop play next play all
Keywords: Fesselungsspiel (224 202 202)
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.47 (1024 KB))
Input: Markus Manhart, 1998-3-28
Last update: hpr, 1999-2-3 more...
100 - P0532809
Franz Pachl
10035 Schach-Echo 08/1979
6. ehrende Erwähnung
P0532809
(3+7) C+
h#2
b) sTa4, wLd8
a) 1. Sd5+ De7 2. Tf6 Dxe4#
b) 1. Sd6+ Dd4 2. Le4 Dxf6#


Blockwechsel nach spektakulärem Anfang.
play all play one stop play next play all
Sally: S. 95. Der Schachfreund, Nr 144, (Geisdorf) (2010-4-14)
comment
Keywords: Blockwechsel, Fesselungsspiel (224 220 220)
Genre: h#
Computer test: (Popeye C-Version 3.47 (1024 KB))
Input: Markus Manhart, 1998-3-28
Last update: hpr, 1999-11-7 more...
next 100 problems
Show statistic for complete result.

The problems of this query have been registered by the following contributors:

Gerd Wilts (4)
hpr (6)
Markus Manhart (69)
Torsten Linss (2)
Hans-Jürgen Schäfer (16)
Ralf Krätschmer (3)