Die Schwalbe

2 problem(s) found in 3485 milliseconds (displaying 2 problem(s)). [COMMENTDATE>=20200919 AND NOT K='Hilfsrückzüger' AND A='Porten, Fritz']

1 - P1380245
Fritz Porten
Wiener Morgenzeitung 08/06/1924
P1380245
(10+5) C+
#4
1. exf8=D,T? Patt!
1. exf8=L? Sxf6! 2. Sxf6 Patt
1. exf8=S? Sxf6! 2. Sxf6 Kxg7 3. Le5 Patt

1. exf8=B! Sxf6+ 2. Sxf6 Kxg7 3. Le5 Kg6 4. Dg3#
play all play one stop play next play all
Das tapfere Bäuerlein
In Reih und Glied stand das Bäuerlein und wartete ungeduldig auf den Beginn der Schlacht. Endlich gings los. Kampfesmutig schoß es vor, e2-e4; es war ja ein stolzer Königsbauer. Bald war es im Zentrum des Gefechts und hielt den schwersten Angriffen stand. Rechts und links fielen seine Brüder, sogar Offiziere fanden den Heldentod, aber unerschütterlich drang das Bäuerlein vorwärts, e4-e5 hurrah!
Diesem kühnen Vorstoß war es hauptsächlich zu verdanken, daß die feindliche Armee geschlagen wurde. Der schwarze König hatte sich mit dem Rest seiner Getreuen in die äußerste Ecke des Schlachtfeldes zurückgezogen, seine Lage war trostlos [Diagramm].
In ihrer Verzweiflung warf sich die edle schwarze Dame den heranstürmenden weißen Truppen entgegen, um vielleicht noch durch ein Pattmanöver die ihrigen zu retten.
Das tapfere Bäuerlein war inzwischen bis auf die 7. Reihe vorgedrungen. Nun stand es vor der größten Aufgabe seines Lebens. Es sollte die feindliche Dame, die mächtige schwarze Königin gefangen nehmen. Dies wäre aber auch sein letzter Triumph gewesen, denn auf der 8. Reihe würde ihm sein Feldherr sicher den Abschied geben und für einen Offizier eintauschen. Die weißen Offiziere atmeten auf, der gemeine Bauer, der sich durch seine mutigen Taten der besonderen Gunst des Feldherrn erfreute, war ihnen schon lange ein Dorn im Auge.
Der Feldherr, der große Schachmeister, überlegte diesmal sehr lange.
Spielte er 1. exf=D so patt
oder 1. exf=T so patt
oder 1. exf=L so Sxf6+ 2. Sxf6 patt
oder 1. exf=S so Sxf6+ 2. Sxf6 Kxg7 3. L-e5 patt
Also kein Offizier konnte ihm jetzt zweckmäßig dienen, so entschloß er sich denn, den braven Bauer noch auf der 8. Reihe beizubehalten und, siehe da, er erreichte dadurch auf schnellste Weise den Sieg:
1. exf=B!! Sxf6
2. Sxf6 Kxg7
3. L-e5 K-g6
4. D-g3 matt
So war das tapfere Bäuerlein das einzige in der Geschichte des Schachspiels, das noch auf der letzten Reihe mit vollem Recht seine Wesensart beibehielt. Ehre seinem Angedenken!
James Malcom: Thank you for this marvelous find, Mario! This is another ingenious directmate in this field!. The stalemating ideas are very unique and pleasing. (2020-09-26)
more ...
comment
Keywords: Joke (Not!), Dummy Pawn, Golden Age
Genre: n#
Computer test: Popeye 4.85
FEN: 5qnk/4PpRN/5P2/8/p3K3/Q7/P5PB/7R
Input: Mario Richter, 2020-09-25
Last update: Alfred Pfeiffer, 2020-09-26 more...
2 - P1380252
Fritz Porten
12 Wiener Morgenzeitung 28/07/1924
P1380252
(8+10) C+
#2
1. Le5! droht 2. Sg7#
1. ... Sdxe5 2. Sf4#
1. ... Scxe5 2. cxd8=S#
1. ... Kxe5 2. De2#
1. ... fxe5 2. Th6#
play all play one stop play next play all
in der 'WMZ' nicht explizit als Urdruck deklariert, beim Abdruck wurde der sLg8 vergessen, Korrektur 04.08.1924
more ...
comment
Keywords: under-promotion (S)
Genre: 2#
Computer test: popeye 4.85
FEN: 2Kb1Rb1/p1P1p3/2n1kp2/2pr1N1R/8/3n4/Q5N1/B7
Input: Mario Richter, 2020-09-25
Last update: Alfred Pfeiffer, 2020-09-25 more...
Show statistic for complete result.

The problems of this query have been registered by the following contributors:

Mario Richter (2)