Die Schwalbe

4 problem(s) found in 3140 milliseconds (displaying 4 problem(s)). [COMMENTDATE>=20200919 AND NOT K='Hilfsrückzüger' AND K='Kreuzschach']

1 - P1095430
Michael Schreckenbach
15227v Schach 04/2003
4. ehrende Erwähnung
Informalturnier 2002-2003
P1095430
(13+4) C+
s#10
1. T7c6 a5 2. Sde6+ Kxf7+ 3. Sg7+ Kxg7 4. Se6+ Kf7+ 5. Sg7+ Kxg7 6. Tg6+ Kxh7+ 7. Tg7+ Kxg7 8. Tg6+ Kh7+ 9. Tg7+ Kxg7 10. Lf8+ Kxf8#
play all play one stop play next play all
Korrektur in 12/2003, Seite 80.
Im Preisbericht findet sich die Urfassung.
Vaclav Kotesovec: I tested more economical version of this problem (13+4) from WinChloe database, with white rooks on b6 and c7 (without pawn b6) and such version is C+ (Gustav 3.2h, 45 h 15 min) (2012-02-25)
Anton Baumann: Die Stellung gemäss nebenstehendem Diagramm hat 5 NL in 9 Zügen (1.Tc7 1.Tc8 1.Te5 1.Te1 1.Sg6).
Entspricht das Diagramm der ausgezeichneten Aufgabe?? (2019-02-01)
SCHRECKE: In der Urfassung (04/2003) fehlte der sBb6. Diese erwies sich als nebenlösig. Die erste Korrektur (+sBb6) erfolgte in 12/2003 (nebenstehendes Diagramm). Auch das war kaputt. Der Preiabericht erschien in 06/2004, wobei dies bis dahin sicher nicht bekannt war. Wann letztlich die zweite Korrektur erschien, kann ich im Moment nicht mehr nachvollziehen. Diese steht offenbar in der WinChloe database, auf die ich aber keinen Zugriff habe. In dieser Korrektur habe ich den sBb6 wieder gestrichen und die beiden weißen Türme nach b6 und c7 gestellt. Das ist laut Vaclav Kotesovec korrekt (siehe oben). (2019-02-01)
SCHRECKE: Die jetzt im Diagramm angegebene Stellung ist die von V. Kotesovec computergeprüfte Fassung. (2020-03-11)
SCHRECKE: The "cooked"-label IS NOT RIGHT!!
C+, Gustav 4.1d, Brute Force (2020-11-02)
A.Buchanan: It looks like someone replaced the 2003 cooked diagram with a new 2020 version. That’s not the general consensus policy in PDB: we want to retain the old version with the new version from years later as a separate diagram. If there are several diagrams from within a short period (immediate responses to publications) then it’s not necessary to log more than the final version, but that’s not the situation here (2020-11-03)
comment
Keywords: Cross check, Opferhäufung
Genre: s#
FEN: 3N1N1b/2R2PkP/pR6/1p4P1/1B6/1QKB4/2PP4/8
Input: Frank Müller, 2009-12-04
Last update: Vaclav Kotesovec, 2020-11-02 more...
2 - P1182773
Aleksandr Azhusin
1109 harmonie 06/2005
3. Preis
P1182773
(10+3)
s#10
1. Dd1? Ta4,T~ 2. Le4+ Txe4 3. g4+ fxg3ep+ 4. Dg4+ Txg4#
aber 2. ... Kxe4!
1. Db5+! Te5 2. Dd3+ Te4 3. Sf7 Ke6 4. Sg5+ Kf5 5. Db5+ Te5 6. Db1+ Te4 7. Dd1 Ta4,T~ 8. Le4+ Txe4 9. g4+ fxg3ep 10. Dg4+ Txg4#
play all play one stop play next play all
Anton Baumann: C+ Gustav 4.1d (2020-12-02)
more ...
comment
Keywords: En passant, Cross check, Preplan
Genre: s#
FEN: 3N4/3N4/5P2/5k1P/4rp1K/5B1R/3P2P1/1Q6
Input: Frank Müller, 2010-12-21
Last update: Alfred Pfeiffer, 2019-09-20 more...
3 - P1269656
Arnold Graf Pongracz
24 The Chess Congress of 1862 1864
Preis
P1269656
(9+5) C+
s#6
1. Sh3+ Td4 2. Se5+ Sxe5 3. Dxe6+ Txe6 4. Tg5+ Kh4 5. Txd4+ Sg4+ 6. Kg1+ Txe1#
play all play one stop play next play all
SCHRECKE: C+, Gustav 4.1d, Brute Force (2020-11-25)
comment
Keywords: Cross check
Genre: s#
FEN: 8/3n1B2/4p2r/7R/2Q2Nk1/3r1N2/5KP1/3RB3
Reprints: 1822 Schachzeitung , p. 278, 07-08/1864
Input: Frank Müller, 2013-05-08
Last update: Marcin Banaszek, 2020-11-30 more...
4 - P1367883
Manfred Ernst
19005 Schach , p. 79, 06/2019
P1367883
(10+7) C+
s#8
1. Sd8! b5 2. Sf7 Ke6 3. Sg5+ Kf5 4. Kb7 fxg5 5. Kc6 g4 6. h4 g3 7. Kxd5 gxf2 8. Dc8+ Te6#
play all play one stop play next play all
19.005 (Ernst) 1.Sd8! b5 2.Sf7 Ke6 3.Sg5+ Kf5 4.Kb7 f:g5 5.Kc6 g4 6.h4 g3 7.K:d5 g:f2 8.Dc8+ Te6 matt (4 P.). „Warum ausgerechnet der wSc6 den Schlüsselzug ausführen soll, wird erst dann klar, wenn man 1. das abschließende hübsche Kreuzschach des sTe6 mit wKd5, 2. das Opferfeld g5 für das beweglich machen des sBf6 gesehen hat. Schwierig und schön“ (KHS). „Dem aufmerksamen Löser kommt die Aufgabe bekannt vor (siehe 18.140, SCHACH 04/2015). Mir ist nicht klar, warum der Autor die Änderung vorgenommen hat. Vielleicht geht es ihm darum, dass der Sc6 seinem König - auf dessen Weg nach d5 – in der Quere steht“ (HH). Tatsächlich unterscheidet sich die 19.005 nur durch den ersten weißen und schwarzen Zug, danach ist die Stellung in beiden Aufgaben identisch, ebenso der weitere Lösungsverlauf. Es handelt sich somit um eine Selbstvorwegnahme.
Henrik Juel: C+ by Popeye 4.61 (2019-09-30)
Henrik Juel: Sorry, my comment should read
Popeye 4.61 with 'opt nichtt 0 1' found no flaws (2019-09-30)
SCHRECKE: C+, Gustav 4.1d, Brute Force (2020-10-09)
comment
Keywords: Cross check, anticipated (P1312639)
Genre: s#
FEN: K5B1/6R1/1pNp1p2/3p1k2/1P1Br3/5b1P/2Q2RN1/8
Input: Felber, Volker, 2019-09-30
Last update: Marcin Banaszek, 2020-10-12 more...
Show statistic for complete result.

The problems of this query have been registered by the following contributors:

Frank Müller (3)
Felber, Volker (1)