Die Schwalbe

12 problem(s) found in 2594 milliseconds (displaying 12 problem(s)). [COMMENTDATE>=20200919 AND NOT K='Hilfsrückzüger' AND S='Arbeiter-Zeitung (Wien)']

1 - P0505351
Vasilios D, Lyris
973v Arbeiter-Zeitung (Wien) 02/02/1974
P0505351
(3+15) cooked
h#4
1. Dh8 Lg7 2. Tc2 Lxb2 3. Dxb2 Kxd7 4. c3 Lxf7#

NL:
1. f5 Lxb4 2. Dg7 Lf8 3. Lc5 Lxc4+ 4. Ka3 Lxc5#
play all play one stop play next play all
Yuri Bilokin: Correction: 8/5BB1/1p1pK3/4p3/8/pppq4/bkrn4/1n6 (3+12)
1.Qh7 Bg6 2.Rc1 Bxb1 3.Qxb1 Kxd6 4.c2 Bxe5# (MM) (2020-11-25)
comment
Keywords: Clearance, Sacrifice of white pieces
Genre: h#
FEN: b3KBB1/3p1p2/2p5/8/pppq4/bkrpp3/1n6/3n4
Input: hpr, 1996-12-27
Last update: hpr, 1999-07-17 more...
2 - P1022375
Joseph C. J. Wainwright
Wanderer (Milwaukee) 1886
1. Preis
P1022375
(8+8)
#2
Verführung:
1. Lc5? (dr. e3#) Txb8!
1. Lf8? (dr. e3#) Txf8!

Lösung:
1. Lb4! (dr. e3#) exf3 2. e4#
1. Lb4! Txf3 2. exf3#
1. Lb4! Txh2 2. Da3#
1. Lb4! c3 2. Df7#
1. Lb4! d3 2. exd3#
1. Lb4! e3 2. Da8#
play all play one stop play next play all
[AZW]: Der wS spielt nicht mit, er hat nur den Zweck, den sT zu verstellen.

BS Problemid: 7231
Authors: Wainwright, Joseph CJ
Sources: Skakbladet 1905
111 Selected Problems by Famous Composers 1945
Years: 1886
1.Preis The Wanderer (Milwaukee) 1886; Einsendungsmotto: "Tit for Tat"

[BCM, 1886, S.70]: "The monthly column is an important feature in a new Illustrated Magazine entitled "The Wanderer," published at Milwaukee, price $1 a year, and devoted to the interests of the travelling public. The Chess contents are so thoroughly good in every way that we recommend our readers to write for a copy ..."

[ACM]: "A marked specialty of his work, which will serve as a faithful index of his style, is his constant predilection to elaborate the powers and functions of the pawn. This peculiarity, conjoined with an active use of the white king, can be traced through many of his finest problems. We will venture to illustrate with a few examples, commencing with the first prize winner of the Wanderer tourney, Milwaukee, 1887."
SCHRECKE: C+, popeye 4.85 (2020-10-07)
comment
Keywords: Brian Stephenson Collection (7231)
Genre: 2#
FEN: 1N5r/7b/8/8/2ppp2p/B4Q1r/k3PR1P/1RK5
Reprints: 6551 Deutsche Schachzeitung 03/1888
American Chess Monthly , p. 165, 09/1892
Skakbladet 8 26/02/1905
147 Arbeiter-Zeitung (Wien) 11/07/1927
Input: Brian Stephenson, 2004-08-12
Last update: Mario Richter, 2020-10-07 more...
3 - P1042904
Johannes Kohtz
Carl Kockelkorn

Le Palamede 1865
2. ehrende Erwähnung
Pariser Turnier
Motto: Aut Caesar aut nihil
P1042904
(6+6) C+
#5
1. Kh5 droht 2. Kh6 ... 3. Kh7 ... 4. Kh8 ... 5. Dh7#
2. ... Sg4+ 3. Kg5
1. ... La2 2. Kh6 Lc4 3. Sg5+
play all play one stop play next play all
AZW: Das obige berühmte Problem hat eine scharfe Pointe. In vollendeter Darstellung wird hier der Königsmarsch bis h8 vorgeführt. Wie ersichtlich, kann auf 1. Kh4-h5 nur der schwarze Läufer ziehen, worauf der König seinen Marsch fortsetzt, bis schließlich nach 4. Kh8 der Dame das Feld h7 zum Matt freigemacht wird.
Sally: Palamede - Turnier Paris 1865, ehr. Erw.
1. Kh5! - La2,2. Kh6 - Lc4,3.Kh7 - 5,4. Kh8 -Lxc6,5. Dh7# (2010-06-28)
Sally: Nr. 71 Klassik pur ( W.Böhringer).Nr. 269 Rätselvolle S.
Aufgaben (G. Murkisch); Nr. 314 Ideengeschichte (Breuer).
S. 81 Ajedrez Espectacular (A. Haik & C. Forsari 2001). (2010-10-21)
more ...
comment
Keywords: Brian Stephenson Collection (27871), Bahnung, Räumung
Genre: n#
Computer test: Popeye 4.61
FEN: 8/8/2B1N3/3rp3/4k2K/7Q/2r3Pn/1b1N4
Reprints: 244 Neue Berliner Illustrierte , p. 28, 01/1866
2171 Schachzeitung , p. 59, 02/1866
1078 Leipziger Illustrirte Zeitung 10/02/1866
(a) Schweizerische Schachzeitung , p. 24, 11/1902
53 Arbeiter-Zeitung (Wien) 24/08/1913
The White King 1914
269 Rätselvolle Schachaufgaben 1980
314 Beispiele zur Ideengeschichte des Schachproblems 1982
Ajedrez Espectacular [Haik&Fornasari] , p. 81, 2001
71 Klassik pur! [Böhringer] 2005
Die Schwalbe 268, p. 535, 08/2014
Input: Brian Stephenson, 2004-08-12
Last update: Alfred Pfeiffer, 2020-10-15 more...
4 - P1050486
Kristian Nielsen
Dagens Nyheter 1931
1. Preis
P1050486
(8+6)
#3
1. Tc3 droht 2. f4 Kxe4 3. Sd6#
1. ... dxc3,d3 2. Tb4
1. ... Lxc3 2. Ld3
1. ... Sf5,Sf7 2. f4+,d6+
play all play one stop play next play all
Im FIDE-Album steht fälschlich ein sT auf a7.

Einige Sekundärquellen geben als Name der Originalquelle "Dagens Nyheder" an.

'AZW': "Ein reizvolles Problem mit überraschendem Schlüssel."
SCHRECKE: C+, popeye 4.85 (2020-12-02)
comment
Keywords: Brian Stephenson Collection (35520)
Genre: 3#
FEN: 1K2N3/p7/7n/1R1Pk3/3pB3/3R1PP1/3p4/b7
Reprints: 360 Arbeiter-Zeitung (Wien) 29/05/1932
18 Deutsche Zeitung (Celje, Dravabanat) 17/07/1932
44 Volksgemeinschaft (Heidelberg) 09/02/1936
171 FIDE Album 1914-1944/II 1972
Input: Brian Stephenson, 2004-08-12
Last update: Mario Richter, 2020-12-02 more...
5 - P1222645
Emil Opitz
Münchener Post 1925
1. Preis
Arbeiter-Schachklub München / Münchner Post
P1222645
(9+5)
#3
1. Lb4! droht 2. Td4+ cxd4 3. e4#
sowie 2. Lxc5 ... 3. e4#
1. ... cxb4 2. Se4 droht 3. Td4#
2. ... Kxc4 3. Le6#
1. ... Kxd6 2. Td4+ Kc7 3. La5#
1. ... Txf6,Th6~,Sh8~ 2. Td4+ cxd4 3. e4#
play all play one stop play next play all
1.Preis im Problemturnier des Arbeiterschachklubs München und der "Münchner Post", 1925

[AZW]: Ein anmutiges Werk im böhmischen Stile, das, wie der Preisrichter Genosse A.Klinke treffend sagt, stille Poesie atmet.
Henrik Juel: C+ Popeye 4.61, except for the double threat (2020-11-30)
comment

Genre: 3#
FEN: K6n/3B4/3N1P1r/2pk4/P1R2P2/3pP3/3B4/8
Reprints: 1392 Arbeiter-Schachzeitung (Chemnitz) 1, p. 25, 01/1926
15 Leipziger Volkszeitung 05/02/1926
112 Arbeiter-Zeitung (Wien) 07/03/1926
49 Jüdische Stimme 06/07/1928
668 Dresdner Volkszeitung 21/12/1931
Input: Felber, Volker, 2011-11-08
Last update: Rainer Staudte, 2020-11-29 more...
6 - P1240859
Richard Büchner
1759 Arbeiter-Schachzeitung (Chemnitz) 8, p. 230, 08/1927
1.Preis
P1240859
(10+9)
#2
1. Da7! droht 2. De3#
1. ... Lf4 2. Sd2#
1. ... Lf2 2. Sg1#
1. ... Sf5 2. Sg5#
1. ... Sxh5 2. Dh7#
1. ... c5 2. Dxa8#
play all play one stop play next play all
Mit dem ersten Zug fesselt Weiß den eigenen Sf3. Durch die verschiedenen Deckungen der Drohung hebt Schwarz die Fesselung wieder auf und ermöglicht das Matt.
'ASD': "Der Inhalt der Aufgabe ist hervorragend. Die Figur, die den Sf3 entfesselt, wird gleich mit zum Feldverbau benützt. Das Thema ist schwer zu gestalten und bietet immer neue Reize."
1.Preis im II.Internationalen Arbeiter-Problemturnier, Berlin, 1927 (anläßlich der Osterturniere)

PR Klinke: "... inhaltlich und konstruktiv ein Meisterwerk."
PR Loebel: "Ein Stück wie aus einem Guß und von besonderer Schönheit. Der glänzenden Konstruktion und dem reichen Inhalt fügt sich ein wirksamer Schlüssel bei."
SCHRECKE: C+, popeye 4.85 (2020-10-22)
comment
Keywords: Fesselungsspiel
Genre: 2#
FEN: b4K2/5Qn1/2p1p3/R3P2R/r3k2P/1p3Nb1/8/2B1Nr1B
Reprints: 97 Volkswacht für Schlesien 15/08/1927
13 Arbeiterstimme Dresden 25/08/1927
156 Arbeiter-Zeitung (Wien) 10/10/1927
Input: Mario Richter, 2012-06-06
Last update: Mario Richter, 2020-10-22 more...
7 - P1240860
Rudolf Büchner
1760 Arbeiter-Schachzeitung (Chemnitz) 8, p. 230, 08/1927
2.Preis
P1240860
(7+11)
#2
1. Sg3! droht 2. De4#
1. ... Le5 2. Db4#
1. ... Se6 2. Dd6#
1. ... Le6 2. Dxg7#
play all play one stop play next play all
1. Sg3 (dr.De4#) Le5 (entfesselt die wD und verstellt e5) 2. Db4#

Fesselung/Entfesselung der wD
2.Preis im II.Internationalen Arbeiter-Problemturnier, Berlin, 1927 (anläßlich der Osterturniere)

Im Ganzen konkurrierten 72 korrekte Probleme in der Zweizügerabteilung. Fünf Preisrichter gaben ihr Urteil nach Punkten ab. Auf den ersten Preis (s. P1240859) einigten sich fast alle, ebenso hatte der zweite Preis einen erheblichen Vorsprung vor den sonstigen Aufgaben ... Wir glauben, daß der Versuch, mehrere Preisrichter zu selbständigem Urteil nach Punkten, die dann summiert werden, zu berufen, im Großen Ganzen geglückt ist.

Nr. 13 in der 'ASD' doppelt vergeben, korrekt wäre Nr. 14
SCHRECKE: C+, popeye 4.85 (2020-10-22)
comment

Genre: 2#
FEN: 4Kn2/2NpQ1b1/1p6/1p6/3kN3/2R1r2b/1P1prB2/3q4
Reprints: 13 Arbeiterstimme Dresden 01/09/1927
157 Arbeiter-Zeitung (Wien) 10/10/1927
Input: Mario Richter, 2012-06-06
Last update: Mario Richter, 2020-10-22 more...
8 - P1240861
Ernst Löbel
158 Arbeiter-Zeitung (Wien) 24/10/1927
1.Preis
P1240861
(6+9)
#3
1. Sc6! droht 2. De5#
1. ... Th6 2. De5+ Kg6 3. Le4#
1. ... Sbd4 2. Se7+ Kf4,Ke5 3. Db8#
1. ... Sed4 2. Se7+ Kf4,Ke5 3. Dh2#
1. ... Sbc3 2. Db8 Sa2+,Sc3~+ 3. De5#
2. ... Th6 3. Se7#
2. ... g4 3. De5#
1. ... Sec3 2. Dh2 Sa2+,Sc3~+ 3. De5#
2. ... Th6 3. Se7#
2. ... g4 3. De5#
play all play one stop play next play all
Die Idee besteht in der vierfachen symmetrischen Deckung
'ASD': "Die Preisrichter rühmen bei dieser Aufgabe die Reichhaltigkeit, die gute Technik und die reinen Mattbilder. Tatsächlich finden wir auch Fesselung, Entfesselung, Linienräumung und Feldverbau zu einem schönen Ganzen verwoben. Das Stück hat wohl die Auszeichnung verdient."
1.Preis im II.Internationalen Arbeiter-Problemturnier, Berlin, 1927 (anläßlich der Osterturniere)

[AZW]: die kurze Mattdrohung stört etwas. Ebenfalls reichlich beschickt wie die Zweizügergruppe, bezeigt die Dreizügerabteilung des Berliner Problemturniers, daß unsere Arbeiterkomponisten in Deutschland und Rußland sowohl an Ideenreichtum wie in der Konstruktion es bereits zu hohem Können gebracht haben. Unter den 25 (aus 38 korrekten) zur engeren Auswahl bestimmten Problemen gibt es viele hervorragende Arbeiten, so daß es den fünf Preisrichtern (Borkowski, Hagemann, Kassubeck, Kotrc und Lewmann) nicht leicht fiel, die richtige Reihenfolge zu treffen. Es wurde wieder durch Punktezahlen (1 bis 25) entschieden ...

Die AZW gibt als Autor nur 'E.Löbel' an, könnte also auch Emil sein, die 'ASD' erwähnt noch, daß der Autor aus Dresden stammt..
Henrik Juel: Slightly damaged by double threats after 1.Sec3,Sbc3 (2020-10-22)
comment

Genre: 3#
FEN: 5R2/6p1/5br1/1n1BNkpp/8/4p2P/1Q2n3/K7
Reprints: 1802 Arbeiter-Schachzeitung (Chemnitz) 10, p. 312, 10/1927
22 Arbeiterstimme Dresden 29/10/1927
27 Jüdische Stimme 30/03/1928
Input: Mario Richter, 2012-06-06
Last update: Mario Richter, 2020-10-22 more...
9 - P1240862
Jakow S. Wilner
J. J. Bunbugs

159 Arbeiter-Zeitung (Wien) 24/10/1927
2.Preis
P1240862
(11+7)
#3
1. Le1! (Zugzwang) d3+ 2. Dd4+ ... 3. Tb2,Tb4#
1. Le1 Kf3 2. Db2! ... 3. Txb2,Tb3#
1. Le1 e2 2. De6+ ... 3. Tb3,Sb4#
1. Le1 L~ 2. Dg6+ ... 3. Tb3,Tb4,Tb2#
1. Le1 Kd3 2.Db5+ ... 3. Db1,T#
play all play one stop play next play all
'ASD': "Die verborgene Batterie links oben weist recht scharf auf die Lösung hin. Der Schlüssel ist leicht, zaubert aber ein sehr schönes Hauptspiel hervor. Alle anderen Varianten aber sind zu stark dualistisc, ja einmal hat Weiß sogar 6 und einmal 8 Fortsetzungen. Trotz der 4 schönen Damenopfer glauben wir, daß die Aufgabe nicht am rechten Platze steht."
2.Preis im II.Internationalen Arbeiter-Problemturnier, Berlin, 1927 (anläßlich der Osterturniere)

In der AZW ist der komplette Autorname mit "J.S.Wilner und Bunbugs (Odessa)" angegeben.
Henrik Juel: Damaged by duals (2020-10-22)
comment

Genre: 3#
FEN: B7/1RP2p2/NQ3b1N/8/p2pkP2/p1B1p1P1/P7/K7
Reprints: 1803 Arbeiter-Schachzeitung (Chemnitz) 10, p. 312, 10/1927
24 Arbeiterstimme Dresden 12/11/1927
Input: Mario Richter, 2012-06-06
Last update: Mario Richter, 2020-10-22 more...
10 - P1240864
Richard Büchner
1764 Arbeiter-Schachzeitung (Chemnitz) 8, p. 231, 08/1927
6. Preis
P1240864
(7+9)
#2
1. Ld4 droht 2. De5#
1. ... Kxd4 2. Td8#
1. ... Dxd4 2. Lxb7#
1. ... Tcxd4 2. Txc5#
1. ... Tfxd4 2. Txf5#
1. ... Scxd4 2. Se3#
1. ... Sexd4 2. Sxf4#
1. ... cxd4 2. Lxc4#
1. ... Te4 2. Dd7#
play all play one stop play next play all
7 Steine können den wL schlagen
'ASD': "Der Läufer zieht auf ein Feld, wo er siebenmal geschlagen werden kann, gewiß eine gute Leistung. Der Schlüssel ist leicht, aber vorzüglich ist die Oekonomie."
'AZW': 5.Preis im II.Internationalen Arbeiter-Problemturnier, Berlin, 1927 (anläßlich der Osterturniere)

'ASZC': 6.Preis

dito 'ASD': 6. Preis II. Internationales Arbeiter-Problemturnier Berlin 1927
'VSM': Turnier des Berliner Arbeiter-Schachklubs 1927 (ohne eine Auszeichnung zu erwähnen)
Felber, Volker: Die ASZC gibt '6. Preis' an. (2015-07-23)
Henrik Juel: C+ Popeye 4.61 (2020-10-22)
more ...
comment

Genre: 2#
Computer test: Popeye 4.61
FEN: 2R2K2/1p2Q3/B7/2pkBp2/2r2r2/5R2/1qn1n1N1/8
Reprints: 18 Arbeiterstimme Dresden 29/09/1927
161 Arbeiter-Zeitung (Wien) 07/11/1927
27 Volksstimme (Magdeburg) 15/06/1930
Input: Mario Richter, 2012-06-06
Last update: Mario Richter, 2020-10-22 more...
11 - P1240865
Gerhard Heidrich
1842 Arbeiter-Schachzeitung (Chemnitz) 11, p. 348, 11/1927
1.Auszeichnung
P1240865
(8+11)
#3
1. Sf8! Te8 2. Lb4 Le7 3. Le6#
1. ... Tg6 2. Lc3 Lf6 3. Le6#
1. ... Te4 2. Ld7 Se5 3. Le6#
1. ... Tc6 2. Lf5 Sd6 3. Le6#

1. ... Tf6 2. Lc3 ... 3. Txd4#
1. ... Te7 2. Lb4 ... 3. Dxc5#
1. ... Te5 2. Ld7 ... 3. Lc6#
1. ... Td6 2. Lf5 ... 3. Le4#
1. ... Tb6 2. Lxb6 cxb6 3. Le6#
play all play one stop play next play all
'AZW': 1. Sf8 (dr. 2.Lxe6#) Der sT muß nun fliehen. 1. ... Tf6 oder g6/h6 2.LC3 dr. Txd4#, auf 2. ... Lf6 3.Le6#, da der Läufer den Turm verstellt. Auf 1. ... Tc6/a6/d6 folgt 2.Lf5 dr 3.Le4#; deckt der Springer 2. ... Sd6 so 3.Le6#, da jetzt der Springer den Turm verstellt. Wenn 1. ... Te7/e8, so 2.Lc5 Le7.3Le6#, da der L den T verdeckt, schließlich auf 1. ... Te3/e5/e4 2. Ld7 Se5 verdeckt wieder den Turm zum viertenmale! 3.Le6#
Eine kühne Idee in tadelloser Konstruktion
1.Auszeichnung im II.Internationalen Arbeiter-Problemturnier, Berlin, 1927 (anläßlich der Osterturniere)
(Turnier in der 'AZW' genannt 'Problemturnier der Arbeiterschach-Internationale 1926-27,
in der 'ASD': 1. Preis II. Turnier der Arbeiter-Schach-Internationale 1926/27)

PR Klinke: "Das Drohspiel ist banal, es wird aber auch zur Nebensächlichkeit durch die vierfache Setzung des Themas, wenn der Themastein verstellt werden soll, und die nochmalige vierfache Setzung des Themas, wenn der Themastein verstellt. Mir ist ein solche Häufung nicht bekannt. ... Im ersten Teil der Handlung wiederholt sich logischerweise der Mattzug viermal auf ein und demselben Feld. Der zweite Teil läßt das zum Mattspiel werden, was im ersten Teil nur Drohspiel war. Eine neunte Variante absolviert der La5."

'VWfS': Schachgenosse Heidrich, welcher zu den jüngeren Komponisten des Arbeiter-Schachbundes gehört, vollbrachte mit dieser Aufgabe eine Meisterleistung."
'VWfS' 16.04.1928: "Der schwarze Turm wurde viermal versteckt und dadurch Le6# ermöglicht. Nun hat diese wunderbare Aufgabe noch die Gegenstärke, in welcher der Turm viermal die anderen Steine versteckt:"
Henrik Juel: C+ Popeye 4.61 (2020-10-22)
comment

Genre: 3#
FEN: 3b4/2p2n2/4r1N1/BQnk2p1/2Np1pBp/3R1P2/4p3/4K3
Reprints: 26 Arbeiterstimme Dresden 25/11/1927
163 Arbeiter-Zeitung (Wien) 12/12/1927
121 Volkswacht für Schlesien 05/03/1928
8 Schweizerische Arbeiter-Schachzeitung , p. 14, 02/1930
Input: Mario Richter, 2012-06-06
Last update: Mario Richter, 2020-10-22 more...
12 - P1266489
Richard Büchner
1874 Arbeiter-Schachzeitung (Chemnitz) 12, p. 373, 12/1927
1.Auszeichnung im Thematurnier sächsischer Arbeiter-Schachkomponisten 1927
P1266489
(10+10)
#2
1. Db3! droht 2. Sf2#
1. ... Dc3+ 2. Sxc3#
1. ... Dxe3 2. Dxe3#
1. ... Dxb6+ 2. Kxb6#
1. ... Dc5+ 2. Kxc5#
1. ... Da4+ 2. Dxa4#
1. ... Dc4+ 2. Dxc4#
1. ... Dd7+ 2. Kxd7#
1. ... Dd6+ 2. Kxd6#
1. ... Dd5+ 2. Dxd5#
1. ... g3 2. exf3#
play all play one stop play next play all
1. Db4-b3 entfesselt die sD, die auf acht Feldern Schach bieten kann (Entfesselung mit Schachprovokation). Weiß setzt dann durch K-Abzug oder Wegnahme der sD matt.
1.Auszeichnung im Thematurnier sächsischer Arbeiter-Schachkomponisten 1927

Richard Büchner erhielt für seine Turnieraufgaben insgesamt 17 Punkte. Das war zusammen mit A. Klinke der 4. und 5. Platz. Diese Aufgabe war mit 12 Punkten bewertet.
SCHRECKE: C+, popeye 4.85 (2020-10-22)
comment

Genre: 2#
FEN: B7/2P5/pBK2b2/4p1r1/1Q1qk1pN/4Pp2/1P1pP3/3N1b2
Reprints: 33 Arbeiterstimme Dresden 14/01/1928
179 Arbeiter-Zeitung (Wien) 16/04/1928
Input: Mario Richter, 2013-04-06
Last update: Mario Richter, 2020-10-22 more...
Show statistic for complete result.

The problems of this query have been registered by the following contributors:

hpr (1)
Brian Stephenson (3)
Felber, Volker (1)
Mario Richter (7)