Die Schwalbe

3 problem(s) found in 3062 milliseconds (displaying 3 problem(s)). [COMMENTDATE>=20200919 AND NOT K='Hilfsrückzüger' AND S='Volkswacht für Schlesien']

1 - P1240859
Richard Büchner
1759 Arbeiter-Schachzeitung (Chemnitz) 8, p. 230, 08/1927
1.Preis
P1240859
(10+9)
#2
1. Da7! droht 2. De3#
1. ... Lf4 2. Sd2#
1. ... Lf2 2. Sg1#
1. ... Sf5 2. Sg5#
1. ... Sxh5 2. Dh7#
1. ... c5 2. Dxa8#
play all play one stop play next play all
Mit dem ersten Zug fesselt Weiß den eigenen Sf3. Durch die verschiedenen Deckungen der Drohung hebt Schwarz die Fesselung wieder auf und ermöglicht das Matt.
'ASD': "Der Inhalt der Aufgabe ist hervorragend. Die Figur, die den Sf3 entfesselt, wird gleich mit zum Feldverbau benützt. Das Thema ist schwer zu gestalten und bietet immer neue Reize."
1.Preis im II.Internationalen Arbeiter-Problemturnier, Berlin, 1927 (anläßlich der Osterturniere)

PR Klinke: "... inhaltlich und konstruktiv ein Meisterwerk."
PR Loebel: "Ein Stück wie aus einem Guß und von besonderer Schönheit. Der glänzenden Konstruktion und dem reichen Inhalt fügt sich ein wirksamer Schlüssel bei."
SCHRECKE: C+, popeye 4.85 (2020-10-22)
comment
Keywords: Fesselungsspiel
Genre: 2#
FEN: b4K2/5Qn1/2p1p3/R3P2R/r3k2P/1p3Nb1/8/2B1Nr1B
Reprints: 97 Volkswacht für Schlesien 15/08/1927
13 Arbeiterstimme Dresden 25/08/1927
156 Arbeiter-Zeitung (Wien) 10/10/1927
Input: Mario Richter, 2012-06-06
Last update: Mario Richter, 2020-10-22 more...
2 - P1240865
Gerhard Heidrich
1842 Arbeiter-Schachzeitung (Chemnitz) 11, p. 348, 11/1927
1.Auszeichnung
P1240865
(8+11)
#3
1. Sf8! Te8 2. Lb4 Le7 3. Le6#
1. ... Tg6 2. Lc3 Lf6 3. Le6#
1. ... Te4 2. Ld7 Se5 3. Le6#
1. ... Tc6 2. Lf5 Sd6 3. Le6#

1. ... Tf6 2. Lc3 ... 3. Txd4#
1. ... Te7 2. Lb4 ... 3. Dxc5#
1. ... Te5 2. Ld7 ... 3. Lc6#
1. ... Td6 2. Lf5 ... 3. Le4#
1. ... Tb6 2. Lxb6 cxb6 3. Le6#
play all play one stop play next play all
'AZW': 1. Sf8 (dr. 2.Lxe6#) Der sT muß nun fliehen. 1. ... Tf6 oder g6/h6 2.LC3 dr. Txd4#, auf 2. ... Lf6 3.Le6#, da der Läufer den Turm verstellt. Auf 1. ... Tc6/a6/d6 folgt 2.Lf5 dr 3.Le4#; deckt der Springer 2. ... Sd6 so 3.Le6#, da jetzt der Springer den Turm verstellt. Wenn 1. ... Te7/e8, so 2.Lc5 Le7.3Le6#, da der L den T verdeckt, schließlich auf 1. ... Te3/e5/e4 2. Ld7 Se5 verdeckt wieder den Turm zum viertenmale! 3.Le6#
Eine kühne Idee in tadelloser Konstruktion
1.Auszeichnung im II.Internationalen Arbeiter-Problemturnier, Berlin, 1927 (anläßlich der Osterturniere)
(Turnier in der 'AZW' genannt 'Problemturnier der Arbeiterschach-Internationale 1926-27,
in der 'ASD': 1. Preis II. Turnier der Arbeiter-Schach-Internationale 1926/27)

PR Klinke: "Das Drohspiel ist banal, es wird aber auch zur Nebensächlichkeit durch die vierfache Setzung des Themas, wenn der Themastein verstellt werden soll, und die nochmalige vierfache Setzung des Themas, wenn der Themastein verstellt. Mir ist ein solche Häufung nicht bekannt. ... Im ersten Teil der Handlung wiederholt sich logischerweise der Mattzug viermal auf ein und demselben Feld. Der zweite Teil läßt das zum Mattspiel werden, was im ersten Teil nur Drohspiel war. Eine neunte Variante absolviert der La5."

'VWfS': Schachgenosse Heidrich, welcher zu den jüngeren Komponisten des Arbeiter-Schachbundes gehört, vollbrachte mit dieser Aufgabe eine Meisterleistung."
'VWfS' 16.04.1928: "Der schwarze Turm wurde viermal versteckt und dadurch Le6# ermöglicht. Nun hat diese wunderbare Aufgabe noch die Gegenstärke, in welcher der Turm viermal die anderen Steine versteckt:"
Henrik Juel: C+ Popeye 4.61 (2020-10-22)
comment

Genre: 3#
FEN: 3b4/2p2n2/4r1N1/BQnk2p1/2Np1pBp/3R1P2/4p3/4K3
Reprints: 26 Arbeiterstimme Dresden 25/11/1927
163 Arbeiter-Zeitung (Wien) 12/12/1927
121 Volkswacht für Schlesien 05/03/1928
8 Schweizerische Arbeiter-Schachzeitung , p. 14, 02/1930
Input: Mario Richter, 2012-06-06
Last update: Mario Richter, 2020-10-22 more...
3 - P1299029
Gustav Letzin
734 Arbeiter-Schachzeitung (Chemnitz) 2, p. 32, 02/1923
P1299029
(9+9)
#2
1. Sb5! Lh2 2. Dxh5#
1. ... Lg3 2. Sxg3#
1. ... Lf4 2. e4#
1. ... Le5 2. Txe5#
1. ... Le7 2. Sg3#
1. ... Lc7 2. Dxh7#
1. ... Lc5,Lf8 2. Te5#, 2. Sg3#; Dual
play all play one stop play next play all
'VWfS': "7 verschiedene Matts durch Abzug des Ld6 ('Maximaltour')"
'ASD': "Durch den Schlüsselzug wird der Ld6 angegriffen, er muß also ziehen. Aber wohin er auch geht, immer ermöglicht er durch Verstellung, Verbau usw. ein Matt im nächsten Zug. - Dies ist ein Gegenstück zu der sogenannten Maximaltour des schwarzen Springers, nur ist dem wegziehenden schwarzen Läufer alle 13 möglichen Felder zur Verfügung stehen und auf alle Züge ein anderes Matt erfolgt."
Henrik Juel: Slightly damaged by the dual in last variation (2020-10-22)
comment

Genre: 2#
FEN: 1nb1R1RK/1r3Q1p/3b1P2/5k1p/1n1B4/2N1P3/8/5N1r
Reprints: 37 Volkswacht für Schlesien 01/06/1926
8 Arbeiterstimme Dresden 07/07/1927
Input: Felber, Volker, 2015-03-12
Last update: Mario Richter, 2020-10-22 more...
Show statistic for complete result.

The problems of this query have been registered by the following contributors:

Mario Richter (2)
Felber, Volker (1)