Die Schwalbe

1 problem(s) found in 953 milliseconds (displaying 1 problem(s)). [PROBID='P1108333']

1 - P1108333
Elmar Bartel
Erich Bartel

3147 Die Schwalbe 04/1980
P1108333
(2+28) C+
ser-=28
wSR=Zebra
sKU=Wesirkönig
1. ZExb6 2. ZExe8 3. ZExc5 4. ZExf7 5. ZExd4 6. ZExa6 7. ZExc3 8. ZExf5 9. ZExd8 10. ZExb5 11. ZExe7 12. ZExc4 13. ZExa7 14. ZExd5 15. ZExb8 16. ZExe6 17. ZExb4 18. ZExd7 19. ZExa5 20. ZExd3 21. ZExf6 22. ZExc8 23. ZExe5 24. ZExb3 25. ZExd6 26. ZExa4 27. ZExc7 28. ZEe4=
play all play one stop play next play all
Das Zebra rasiert alle Läufer ab.
Rundlauf wZE 28-zügig,
Der Sachbearbeiter Hans Gruber schreibt im Vorspann: Seien Sie von der Bartelei nicht schockiert - es reicht, wenn ich es bin! Durch diese Aufgabe wird jedenfalls der geheimnisvolle Läuferdiebstahl in sämtlichen Augsburger Schachklubs, Kaffeehäusern usw. restlos aufgeklärt?!?
Erich Bartel: Elmar hat auf einem Siemens Mikro Set 8080 (im Hex-Code) ein
Programm erstellt, welches alle Springerwege auf einem maximal
8x8 Brett liefert. Die Springer-Funktion kann beliebig sein.
Der Rechner enthielt 1KByte ROM mit dem Monitor-Programm und
1KB RAM für das freie Programmieren. Die Anzeige bestand aus
4-stelliger Hex-Anzeige der Adressen und 2-stelliger Anzeige
eines Datenbytes. Als Eingabemöglichkeit stand eine Hexadezimal
-Tastatur zur Verfügung und ein paar Tasten zum direkten
Steuern des Monitor Programmes.
Das Programm wurde auf Papier in Assembler geschrieben, und
dann von Hand in Hex-Code uebersetzt, der direkt in den Rechner
eingetippt wurde. Als langfristiges Speichermedium diente ein
normaler Casettenrecorder auf den das Monitor-Programm Teile
des 1K-Speichers entsprechend lesen und schreiben konnte.; (2010-06-21)
Gerd Wilts: Lieber Erich, vielen Dank für diese schönen Informationen! Bei diesen Erinnerungen an die Computer-Urzeiten wird man ja ganz nostalgisch... Ich habe mich heute schon aus anderem Anlass an meinen TI-99/4A mit Kassettenrekorder erinnert... (2010-06-21)
comment
Keywords: Pure Round Trip ((wZ)), Series mover, Non-standard material
Pieces: sr = Zebra (ZE), ku = Vizir King (WK)
Genre: Fairies
Computer test: C+ 8080 Hex-Code
FEN: 1bbbb3/b1bbbb2/bb1bbb2/bbbbbb2/bbbb*1N3/1bbr4/8/1K5*2k
Reprints: 263 Hobelspäne (2) 03/03/2018
Input: Erich Bartel, 2010-06-21
Last update: Alfred Pfeiffer, 2019-05-16 more...
Show statistic for complete result.

The problems of this query have been registered by the following contributors:

Erich Bartel (1)